Close

2015

Schweres Jahr für Oetker Collection – Starke Verluste im Le Bristol in Paris verhageln Ergebnis

Hotel Le Bristol Paris

Bielefeld, 21. Juni 2016 – Die Oetker Collection blickt auf ein wechselhaftes Geschäftsjahr 2015 zurück. Nach einigen Jahren signifikanter Umsatzsteigerungen sind die gesamten Umsatzerlöse der Hotelsparte im Berichtsjahr um 4,4 Prozent auf 150 Millionen Euro zurückgegangen. Dies teilte der Oetker-Konzern heute mit.

Read More

Neuer Tourismusrekord 2015: Immer mehr Gäste aus dem Ausland übernachten in unseren Hotels – Jetzt internationaler werden!

Strassenschilder in China - Foto: Carl Duisberg Centren

Wiesbaden – Nun noch einmal amtlich: 2015 war erneut ein Rekordjahr für den Tourismus in Deutschland, mit 436,4 Millionen Übernachtungen (+3%). Damit stiegen die Übernachtungszahlen zum sechsten Mal in Folge. Motor der Wachstums sind fünf Prozent mehr Nächtigungen durch Gäste aus dem Ausland, insgesamt 79,7 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um zwei Prozent auf 356,7 Millionen.

Read More

Tourismus boomt weiter: +5 Prozent in Europa – Deutschland mit neuem Tourismus-Rekord

Madrid – Das vergangene Jahr war weltweit ein Rekord in Sachen in Tourismus. Die Zahl der Ankünfte ausländischer Besucher stieg um 4,4 Prozent auf 1,184 Milliarden. Dies teilte die Welttourismusorganisation UNWTO mit. In Europa steig die Zahl der Ankünfte überdurchschnittlich auf 609 Millionen (+29 Mio.).

Read More

Tourismusboom geht weiter: 3% mehr Übernachtungen im ersten Halbjahr – Hotels in Deutschland vor neuem Rekordjahr

Wiesbaden, 10. August 2015) Der Wirtschaftsmotor brummt weiterhin: Der Tourismus in Deutschland steht vor einem neuen Rekordjahr. Im ersten Halbjahr 2015 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 193,7 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von drei Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2014. Tourismusexperten erwarten, dass die Zahl der Übernachtungen in diesem Jahrüber den Rekordwert von 420 Millionen Nächtigungen (2014) steigen werden.

Read More

Share Economy: Mehr Effizienz bei Geschäftsreisen gefragt – VDR-Geschäftsreiseanalyse 2015 prognostiziert weitere Steigerungen bei Hotelübernachtungen

Risikobericht: In Ozeanien und Afrika ist es besonders gefährlich - Gefahr bei Geschäftsreisen

(Berlin, 25. Juli 2015) Share Economy-Angebote werden im Geschäftsreisemarkt insgesamt nur verhalten angenommen – das belegt die aktuelle Ausgabe der VDR-Geschäftsreiseanalyse. Nur die Hälfte aller Unternehmen, denen Sharing-Angebote bekannt sind, lässt beispielsweise KFZ-Buchungen über Portale wie DriveNow, Car2Go oder Flinkster zu. Zudem ist es nur in etwa jeder dritten größeren Firma erlaubt, Übernachtungen über Airbnb zu buchen oder einen „Ride Sharing“-Dienst wie Uber zu ordern. Die größte Akzeptanz haben Übernachtungsalternativen aus dem Bereich „Share Economy“ in kleineren Unternehmen.

Read More

Hotelketten aus China erobern Ranking der größten Hotelgruppen – 7 Days Inn löst Best Western als größte Hotelmarke ab – Zehn deutsche Hotelgruppen unter Top 300

Hotel Group Ranking 2015 - Hotels Magazine

(New York City, 23. Juli 2015) Die Chinesen kommen: Nicht nur als Übernachtungsgäste bringen die Einwohner aus dem Reich der Mitte den weltweiten Tourismus kräftig auf Trab. Auch die Hotelketten aus China gewinnen aufgrund ihrer schieren Größe an Bedeutung – beim jetzt veröffentlichten Ranking der größten Hotelgruppen weltweit im internationalen Fachmagazin “Hotels” nehmen Hotelgruppen aus China fünf Ränge unter den Top 20 ein. Größte Hotelgruppe bleibt Hilton Worldwide mit über 715.000 Hotelzimmern. Auf Rang zwei steht weiterhin Marriott International (ca. 714.000 Zimmer) und auf Platz drei die InterContinental Hotels Group (IHG, rund 710.000 Zimmer).

Read More

BTW-Tourismusindex Sommer 2015: Deutsche sind auch in diesem Jahr bester Reiselaune – Stimmungsbarometer aktuell bei 2,7 Punkten – 2,2 Prozent mehr Reisetage bis April

(Berlin, 22. Juli 2015) Die Deutschen sind derzeit nicht nur exzellenter Konsumlaune, sondern zeigen auch eine ausgeprägte Reisefreude. Damit setzt sich die erfreuliche Entwicklung des vergangenen Jahres auch 2015 fort, wie der BTW-Tourismusindex belegt: Das Stimmungsbarometer liegt aktuell bei 2,7 Punkten und verfehlt damit nur knapp das sehr hohe Vorjahresniveau von 3,1 vom Sommer 2014. Der Index misst die Bereitschaft der Deutschen, in den kommenden Monaten in Reisetage zu investieren. Wesentliche Gründe für die optimistischen Aussichten liegen im sehr hohen Beschäftigungsniveau mit sehr niedriger Inflation und den daraus resultierenden deutlichen Zuwächsen der realen Einkommen. Diese führen auch zu einer positiven Prognose für den Rest des Jahres. Im Schnitt zeigt der Index einen Zuwachs von 2,5 Prozent in der zweiten Jahreshälfte, womit die letzte Prognose vom Dezember 2014 sogar noch einmal leicht nach oben revidiert wird.

Read More

Online-Marketing-Ranking der Hotels: Größte Gewinner sind die Hilton Hotels mit dem Sieger Hilton Berlin, Hilton München City und dem Hilton Munich Park – Hotels investieren mehr Geld in Google Adwords: Fast 90 Prozent setzen auf bezahlte Keywords – Nur 18 Prozent der Hotels besitzen ein Profil auf dem beliebten Social-Media-Kanal Instagram

Führend im Onlinemarketing: Hilton Berlin

(Berlin, 22. Juli 2015) Die Online-Marketing-Studie der hundert umsatzstärksten Hotels in Deutschland, die bereits zum dritten Mal von der Berliner Agentur Eventsofa durchgeführt wurde, zeigt vier neue Hotels im Top-5-Ranking. Nur der Dauerbrenner der vergangenen Studien, das Hotel Adlon Kempinski in Berlin, konnte sich unter den Top 5 halten (2014: Platz 1, 2013: Platz 6). Die Hilton Hotels gehen als große Aufsteiger der diesjährigen Studie hervor und landen mit drei Hotels im Top-5-Ranking: Das Hilton Berlin hat von Platz 42 die Spitzenposition erklommen, das Hilton München City und das Hilton Munich Park sind von Platz 23 und 29 auf Platz 2 und 4 gestiegen. Grund für den Aufstieg ist vor allem, dass diese Hotels die unterschiedlichen Social-Media-Kanäle aktiv nutzen.

Read More

Die beliebtesten deutschen Hotels bei Expedia – Fünf Sieger in Berlin

Hotel Am Steinplatz Berlin

(Berlin, 15. Juli 2015) Die “Insider Select”-Liste von Expedia weist die bestbewertesten Hotels weltweit auf: International liegt das Royal Palms Hotel auf Bermuda auf Rang eins. In Deutschland sind gleich fünf Häuser in Berlin am beliebtesten bei den Expedia-Kunden.

Read More