Close

Bargeld

Es wird immer schlimmer: Serie der Raubüberfälle auf Hotels geht immer weiter – Hotel gelten als leichte Beute

Mehr Sicherheit im Gastgewerbe - Türschild für Hotels und Restsurants (Grafik: gastronomie & hotellerie)

Frankfurt/Main – In Mainhattan bekommt man es mit der Angst zu tun: Nur wenige Stunden nach einem erneuten Raubüberfall auf das Welcome Hotel wurde wieder ein Haus behelligt. Wieder wurde ein Hotelmitarbeiter mit einem Messer bedroht. Der Täter entkam mit einigen hundert Euro Beute.

Read More

Griechenland: Engpässe beim Bargeld sind möglich – ADAC rät Touristen zu Vorsichtsmaßnahmen

Bargeld für Griechenland-Urlauber empfohlen

(München, 29. Juni 2015) Griechenlandurlaubern rät der ADAC dazu, sich für die Reise jetzt mit ausreichend Bargeld einzudecken. In der jetzigen Finanzsituation ist es möglich, dass Kreditkarten nicht akzeptiert werden oder am Bankautomaten nicht ausreichend Bargeld abgehoben werden kann. Wie sich die Situation in den nächsten Tagen weiter entwickeln wird, ist nicht absehbar. Die Banken bleiben bis zum 6. Juli geschlossen.

Read More

Hotelgast ausgeraubt! Serie der bewaffneten Raubüberfälle in Hotels in Berlin geht weiter

Immer mehr Raubüberfälle auf Hotels - Mehr Sicherheit nötig

(Berlin, 14. November 2014) Wann tun diese Hotelbetreiber endlich etwas in punkto Sicherheit? Erneut kam es in Berlin zu einem Raubüberfall auf ein Hotel. Dieses Mal raubten die bewaffneten Täter auch einen Hotelgast aus. Die Zahl der Überfälle auf Hotels nehmen in ganz Deutschland zu – Hotels gelten als nicht besonders sicher. Daraus weist der auf Hotelsicherheit spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) seit Jahren hin.

Read More

So wird Schwarzgeld gemacht – Tricks mit Kassen in der Gastronomie aufgedeckt – Enthüllungsbericht bei HOTELIER TV

(Berlin, 27. Oktober 2014) Die schwarzen Kassen der Gastronomie: Wie Steuern hinterzogen werden können, zeigt ein Aufsehen erregender Beitrag in HOTELIER TV. Tricks mit Registrierkassen werden offenbar schon von Handelspartnern frei Haus mitgeliefert. Die Steuerfahnder wissen das und kommen trotzdem nicht nach. Den aktuellen Report sehen Sie hier: http://www.hoteliertv.net/gastronomie/manipulierte-kassen-schwarzgeld-in-der-gastronomie-aufgedeckt/

Read More

Polizei warnt Hotels und Restaurants vor Tresorknackern – Immer mehr Einbrüche in Gastronomie und Hotellerie

Hotel-Sicherheitsexperte Ulrich Jander: Tresorklau im Hotel wird viel zu leicht gemacht

(Freiburg/Breisgau, 26. August 2014) Oft haben die Gangster leichtes Spiel: In Hotels, Gasthäusern, Gaststäten und Restaurants kann man leicht einsteigen und zu holen gibt es oft etwas. Bundesweit steigt die Zahl der Einbrüche im Gastgewerbe rapide an. Nun warnt die Polizei und rät Gastronomen und Hoteliers zu besonderer Vorsicht.

Read More

Gauner haben Hotels im Visier: Nachtportier ausgeraubt – Gasthof-Mitarbeiter überfallen

(Hattersheim/Titisee, 12. Mai 2014) Die Überfälle mehren sich: Nun wurde ein Hotel in Hattersheim bei Frankfurt überfallen. Mit vorgehaltenem Messer wurden dem Nachtportier des Geld abgeköpft. Im beschaulichen Tititsee im Hochschwarzwald wurde ein Gasthof-Mitarbeiter hinterrücks niedergeknäppelt, um an seine Kellnerbörse zu gelangen.

Read More

Höchstens 50 Münzen pro Einkauf – Regeln für Kleingeld

(Berlin, 06. Mai 2014) Auch im Zeitalter von Kredit- und Zahlungskarten werden die meisten Einkäufe immer noch mit Bargeld beglichen. Doch was viele nicht wissen: Beim Bezahlen können Münzen nur in begrenzter Menge verwendet werden. Niemand ist verpflichtet, bei einer einzelnen Zahlung mehr als 50 Münzen anzunehmen. Das gilt für Privatpersonen ebenso wie für Geschäfte, Gaststätten, Hotels oder Tankstellen. Für deutsche Euro-Gedenkmünzen (10-Euro-Sondermünzen), so sie denn im Verkehr auftauchen, gilt zudem ein Höchstbetrag von 200 Euro pro Zahlung.

Read More

Brutaler Raubüberfall auf Hotel: Täter schlägt Hotelmitarbeiterin k.o.

(Bad Lippspringe, 24. Februar 2014) Geld war ihm offenbar nicht genug: Ein maskierter Täter hat bei einem Raubüberfall auf das Vital Hotel in Bad Lippspringe die junge Hotelmitarbeiterin k.o. geschlagen – sie kam ins Krankenhaus.

Read More

Diebe lauern in der Lobby: Hochwertige Designer-Handtasche mit viel Bargeld in Hotel geklaut – Mitarbeiter des Radisso Blu Hotels hat aufgepasst

(Köln, 17. Februar 2014) Dank eines Hotelangestellten hat die Polizei Köln am zwei Diebe (beide 34) auf frischer Tat festnehmen können. Die Männer hatten zuvor im Radisson Blu Köln die hochwertige Handtasche einer Touristin (42) aus Südkorea gestohlen. Nun warnt die Polizei erneut davor, auch in Hotels Gepäckstücke niemals unbeaufsichtigt abzulegen.

Read More