Close

Beherbergung

Tourismusboom geht weiter: 3% mehr Übernachtungen im ersten Halbjahr – Hotels in Deutschland vor neuem Rekordjahr

Wiesbaden, 10. August 2015) Der Wirtschaftsmotor brummt weiterhin: Der Tourismus in Deutschland steht vor einem neuen Rekordjahr. Im ersten Halbjahr 2015 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 193,7 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von drei Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2014. Tourismusexperten erwarten, dass die Zahl der Übernachtungen in diesem Jahrüber den Rekordwert von 420 Millionen Nächtigungen (2014) steigen werden.

Read More

Share Economy: Mehr Effizienz bei Geschäftsreisen gefragt – VDR-Geschäftsreiseanalyse 2015 prognostiziert weitere Steigerungen bei Hotelübernachtungen

Risikobericht: In Ozeanien und Afrika ist es besonders gefährlich - Gefahr bei Geschäftsreisen

(Berlin, 25. Juli 2015) Share Economy-Angebote werden im Geschäftsreisemarkt insgesamt nur verhalten angenommen – das belegt die aktuelle Ausgabe der VDR-Geschäftsreiseanalyse. Nur die Hälfte aller Unternehmen, denen Sharing-Angebote bekannt sind, lässt beispielsweise KFZ-Buchungen über Portale wie DriveNow, Car2Go oder Flinkster zu. Zudem ist es nur in etwa jeder dritten größeren Firma erlaubt, Übernachtungen über Airbnb zu buchen oder einen „Ride Sharing“-Dienst wie Uber zu ordern. Die größte Akzeptanz haben Übernachtungsalternativen aus dem Bereich „Share Economy“ in kleineren Unternehmen.

Read More

Lieber im Hotel: Deutsche sind noch skeptisch bei Sharing Economy – Konkurrenz von Airbnb & Co. doch nicht so stark? – Vertrauen auf Hotellerie

Der deutsche Gast nutzt das Hotelbett mit Vorliebe als TV- und Lesesessel und erst dann für amouröse Abenteuer, zum onlinesurfen und essen

(Hamburg, 30. Juni 2015) Auf Sharing-Economy-Plattformen wie airbnb.de bieten Privatpersonen ihre Zimmer, Wohnungen oder Häuser Reiseinteressierten als eine Ferienunterkunft an. Aber im Zuhause einer fremden Person übernachten? Einer repräsentativen Umfrage von travelzoo.de zufolge sehen Deutsche diese relativ neue Form des Urlaubs eher skeptisch. Über die Hälfte der Befragten würde nach wie vor lieber im Hotel übernachten. Die Experten für Reise- und Freizeitangebote wollten es genauer wissen und haben nachgehakt. Welche Bedenken haben Zweifler und was spricht für die Reiseform?

Read More

Hotellerie und Gastronomie weiter im Aufwand – Neuer Tourismusrekord?

Neuer Video-Report bei HOTELIER TV & RADIO: Luxusurlaub ist gefragt - Gäste verhalten sich im Luxushotel anders (Foto: Mandarin Oriental New York City - Sky Lounge)

(Wiesbaden, 18. Juni 2015) 1,1 Prozent mehr Umsatz in den ersten vier Monaten des Jahres: Das deutsche Gastgewerbe ist weiter im Aufwand. Dies geht aus neuen Destatis-Zahlen hervor. Die Hotellerie freute sich über einen realen Umsatzanstieg von 1,6 Prozent im Zeitraum Januar bis April. Deutschland steht vor einem neuem Tourismusrekord: Allein in den ersten vier Monaten des Jahres wurden drei Prozent mehr Gästeübernachtungen (insgesamt 109,7 Mio.) gezählt.

Read More

Gastgewerbe verzeichnet ordentliches Umsatzplus 2014 – Deutsche Wirtschaft solide: Bruttoinlandsprodukt steigt auf 1,5 Prozent

(Wiesbaden, 16. Januar 2015) Ordentliches Plus: Das Gastgewerbe (Hotellerie, Gastronomie, Catering) schloss das vergangene Jahr mit einem Umsatzplus von 1,1 Prozent ab. Dies geht aus den vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Januar bis November 2014) hervor.

Read More

Umsatz im Gastgewerbe steigt – Beschäftigungs-Allzeithoch in Gastronomie und Hotellerie

(Wiesbaden/Berlin, 17. Dezember 2014) Von Januar bis Oktober 2014 setzte das deutsche Gastgewerbe real 1,0 Prozent und nominal 3,2 Prozent mehr um als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mit. Im Oktober setzen die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland real 1,3 Prozent und nominal 3,9 […]

Read More

Polizei warnt Hotels und Restaurants vor Tresorknackern – Immer mehr Einbrüche in Gastronomie und Hotellerie

Hotel-Sicherheitsexperte Ulrich Jander: Tresorklau im Hotel wird viel zu leicht gemacht

(Freiburg/Breisgau, 26. August 2014) Oft haben die Gangster leichtes Spiel: In Hotels, Gasthäusern, Gaststäten und Restaurants kann man leicht einsteigen und zu holen gibt es oft etwas. Bundesweit steigt die Zahl der Einbrüche im Gastgewerbe rapide an. Nun warnt die Polizei und rät Gastronomen und Hoteliers zu besonderer Vorsicht.

Read More

Immer mehr Übernachtungsgäste aus dem Ausland – Incoming-Tourismus in Deutschland boomt

(Frankfurt am Main, 11. August 2014) Das Reiseland Deutschland verzeichnet auch für die ersten sechs Monate 2014 Rekordwerte beim Incoming: Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes wurden 32,8 Millionen Übernachtungen aus dem Ausland in Beherbergungsbetrieben mit zehn und mehr Betten gezählt. Dies entspricht einem Plus von 1,9 Millionen Übernachtungen und einem Wachstum von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Alleine der Monat Juni stärkt diese Bilanz mit einem Plus von sechs Prozent bei den internationalen Übernachtungen und ist somit der erfolgreichste Juni seit Erhebung der Beherbergungsstatistik im Jahr 1992.

Read More

Hotellerie auf WM-Niveau: Fünftes Rekordjahr in Folge in Sicht – IHA-Hotelkonjunkturbarometer Sommer 2014 erschienen

(Berlin, 29. Juli 2014) Das deutsche Beherbergungsgewerbe erreichte in den ersten Monaten des Jahres 2014 zum fünften Mal in Folge neue Rekordwerte. Von Januar bis Mai 2014 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 145,8 Mio. Gästeübernachtungen, was einem Plus von 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Die Übernachtungen in […]

Read More