Close

Buchung

Hotelbuchung per Messenger: Nicht schneller, aber einfacher

Las Vegas/Hamburg, 05. Mai 2017 – Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit: Hotelbuchungen müssen heute vor allen Dinger einfach zu handhaben sein. Ist eine Booking Enginge nicht auf die Reservierung von unterwegs eingerichtet, geht wertvolles Potential verloren. Immer wieder zeigt sich, dass die Buchungstechnologien von führenden OTA wie Expedia oder Booking denen von Hotelgruppen überlegen ist. Jedoch in einem jungen Segment haben einzelne Tophotels die Nase vorn: Beim Trend zu Buchungen via Messenger zeigt nun das Venetian Resort in Las Vegas, wie es richtig geht.

Read More

HRS will besser als Metasearcher sein: Zimmerraten von Partnerportalen direkt buchbar – Ziel: Niedrigere Zimmerpreise von GDS & OTA – Strategie gegen Booking und Direktbuchungen

Check-in & -out per Smartphone - HRS bietet dies nun seinen "Smarthotels" an.

Köln, 27. März 2017 – HRS versucht den Befreiungsschlag gegenüber Booking.com: Mit Zimmerraten von Contentpartnern wie den GDS, Expedia Affiliate Network, eLong und Makemytrip sollen nun noch bessere Hotelpreise zur sofortigen Buchung – ohne Weiterleitung – angeboten werden. Damit will das Kölner Familienunternehmen „mehr als ein Metasearcher“ sein.

Read More

Immer mehr Instant Buchungen von Tagungsräumen in Hotels – Interview mit Felix Undeutsch von Expedia zur Digitalisierung

Felix Undeutsch

Berlin, 10. März 2017 – Instant Booking für Tagungsräume in Hotels wird stark weiter entwickelt: Felix Undeutsch, Head of MICE & Groups bei Expedia, berät immer mehr Tagungshotels, wie die Buchung der Meetingräume über die eigene Webseite oder das MICE-Portal des OTA am besten funktioniert.

Read More

Warum Hotelbuchungen immer schneller, aber immer spezieller werden – Travel Technology entscheidend für den Erfolg neuer Hotelkonzepte

Fingerabdruck (Foto: The Digital Way/Pixabay)

Berlin, 02. März 2017 – Das nächste Buchungsportal ist am Start: Liveabout.com bietet nach eigenen Angaben über 600.000 Unterkünfte für Extended Stay weltweit an. Damit baut Livingrooms das Onlinebusiness mit Serviced Apartments aus. Der Clou: Jede Unterkunft soll nach rund hundert Kriterien auf Basis von Gästebewertungen detailliert auszusuchen sein. Damit zeigt eine neue OTA, wie man in der Travel Technology vorzugehen hat. Im Vorfeld der weltgrößten Reisemesse ITB sind innovative Buchungstechnologien eines der spannendsten Marktsegmente, in dem über Erfolg eines Konzepts entschieden wird.

Read More

H-Hotels entwickelt benutzerfreundliche Onlinebuchung entscheidend weiter: Vorreiter mit Zusammenarbeit bei Trivago Express Booking – One-Click-Online-Buchung gilt als Schlüsselfaktor – Conversion Rate steigt um 80 Prozent

Chief Commercial Officer Andreas von Reitzenstein gilt als Vordenker in Sachen Travel Technology (Foto: H-Hotels)

Bad Arolsen, 02. März 2017 – Leaders in Sachen Travel Technology: Die H-Hotels Gruppe, eine der führenden, familiengeführten Hotelketten in Deutschland, setzt als Vorreiter auf das innovative “Express Booking”-Tool von Expedia-Tochter Trivago. Über die Schnittstelle zum eigenen Buchungssystem “Build your stay” wird bereits heute eine stark steigende Zahl an Onlinebuchungen für die 54 Hotels erzeugt.

Read More

Die Zukunft der Hotel- und Reisebuchungen: Alles einfacher mit nur einem Widget?

San Francisco, 06. Februar 2017 – Es könnte so einfach sein: Sie bestellen in verschiedenen Onlineshops, auf mehreren Websites und bezahlen alles über eine Extension Ihres Browsers. Im E-Commerce in den USA ist dies Realität: Orders bei Macy’s, Gap, Walmart oder Toys R Us werden gesammelt bezahlen – via shop.co, einem in Deutschland entwickelten Tool zur Onlinebezahlung für verschiedenste Webshops.

Read More

Für Hotels gilt: Neben Lage und Preis ist die einfache Buchung von unterwegs entscheidend

Achtung, permanentes Starren auf Ihr Smartphone macht Sie zum "Smomby" (Foto: Real)

Berlin, 02. Februar 2017 – Selbst Möbel werden heute verstärkt online gekauft: Traditionelle Einzelhändler wie Butler’s gehen deswegen pleite. Die Hälfte des Einzelhandelsumsatzes in Deutschland ist Onlinegeschäft. Die breite Akzeptanz von E-Commerce in der Bevölkerung setzt die Hotellerie jedoch erneut unter Druck: Neben Lage und Preis ist ein drittes Kriterium entscheidend: Wie schnell und einfach lässt sich von unterwegs mit dem Smartphone ein Zimmer buchen?

Read More

Reise-Apps längst nicht nur zum Buchen genutzt – Jeder Zweite Nutzer stellt sich einmal im Monat eine Tour zusammen

Achtung, permanentes Starren auf Ihr Smartphone macht Sie zum "Smomby" (Foto: Real)

Menlo Park/Kalifornien, 13. Dezember 2016 – Gut jeder zweite Smartphone-Besitzer nutzt Reise-Apps nicht mehr nur allein zum Buchen, sondern mindestens einmal im Monat zum Planen, Träumen und Informieren, wie Internetriese Google in Zusammenarbeit mit Ipsos in einer aktuellen Erhebung herausgefunden hat.

Read More

Technologie in der Top-Hotellerie: Kundenbindung als Turbo für Direktbuchung

Wien/Berlin, 30. November 2016 – Der moderne Hotelier muss Revenue-Manager, Online-Marketeer, Big Data-Analyst und vieles mehr sein. Eine aktuelle ÖHV-Umfrage zeigt, welche Systeme genutzt werden.

Read More

Vom Sucher zum Bucher – So buchen die Deutschen online ihre Reisen

München, 08. November 2016 – Vom Sucher zum Bucher – wie gelingt das? Eine aktuelle Studie von tripadvisor.com zeigt auf, wie die Urlaubsrecherche abläuft, was Reisende motiviert und wie sie buchen. “All diese Erkenntnisse sind für Tourismusunternehmen ausschlagegebend, um sich besser positionieren und behaupten zu können”, meint Pressesprecherin Pia Schratzenstaller.

Read More