Close

Check out

Etikettenschwindel: Jeder will plötzlich der Erste sein in der Digitalisierung – Wie man bei Louvre Hotels falsche Behauptungen zu etablieren versucht – Ehrlichkeit bleibt Maß der Dinge: Erst machen, dann reden!

Starwood lässt Hotelzimmer nun per Smartphone-App öffnen

Hamburg, 29. Juni 2017 – Der Größte, der Beste, der Schnellste: In der entfesselnden Zeit disruptiver Innovationen bleibt auch die Ehrlichkeit ein Stück weit auf der Strecke. Die Louvre Hotels Group ließ nun verbreiten, „als erste Hotelgruppe überhaupt“ ihren Kunden die Möglichkeit, Check-In, Zimmerschlüssel, Check-Out sowie die Bezahlung per Smartphone zu tätigen, zu sein. Bei Marriott und auch H-Hotels kann man darüber nur müde lächeln: Längst sind die mobilen Systeme dort im Einsatz.

Read More

Hotelbuchungen müssen flexibler werden: Neues OTA setzt auf individuelle Check-in/Check-out-Zeiten – Multifunktional mit Day-Use-Buchungen

Hoteliers setzen sich gegenüber OTA in Sachen Buchungsprovision allmählich durch - Bei der Ratenparität dagegen herrscht Krieg (Foto: Media Images/fotolia.com)

New York City, 19. März 2017 – Starre Zeiten für Check-in/Check-out gehören seit jeher zum Ärgernis bei Vielreisenden: Yannis Moati, Chef des Day-Use-Buchungsportal hotelsbyday.com startete nun ein weiteres Portal für flexibel Übernachtungszeiten: Flexbook.co startete nun mit zunächst 15 Hotelpartnern in New York City.

Read More

Schlangestehen an der Rezeption ist out – Business Traveler checken per App ein und öffnen mit Smartphone ihre Zimmertür – Durchbruch für Conichi im Smarthotel Ramada Hamburg City Centre

Hamburg, 13. Dezember 2016 – Nach zwei Jahren harter Arbeit kann Maximilian Waldmann aufatmen: Der CEO von Conichi kann endlich die großen Erwartungen seiner Investoren, u.a. HRS-Primus Tobias Ragge, erfüllen und seine App zum Check-in/Check-out und Öffnen der Zimmertür im Hotel einsetzen. Das System funktioniert – im ersten “Smarthotel” Ramada Hamburg City Centre. Zusammen mit Betreiber H-Hotels läuft nun der Roll-out in Deutschland. Zehn weitere Neubauten der Bad Arolser Hotelkette sollen mit dem System ausgestattet werden.

Read More

So geht Hotel heute: Gästekontakt im Live-Chat per Concierge-Tablet

Wien – Smarter Service im neuen Hotel Ruby Marie in Wien: Per Suitepad chatten Gästen mit dem Servicepersonal und können ihre Wünsche schnell adressieren. Zudem läuft über das Concierge-Tablet trendige Musik, aus dem Hotel-eigenen Radiokanal. Diese innovativen Services stellten nun Suitepad und die IT-Schmiede Hetras bereit.

Read More

Luxustechnik im Luxushotel: Peninsula Chicago mit Check-in rund um die Uhr und Tablet-Komplettsteuerung im Hotelzimmer

Peninsula Chicago

(Chicago, 07. August 2015) Auch High-End-Luxushotels setzen auf innovative Technologien: Im Peninsula Chicago kann man nun bei Direktbuchung via peninsula.com rund um die Uhr ein- und auschecken. Zudem bietet man neue Technologien im Hotelzimmer, u.a. interaktive digitale Tablets.

Read More

Auch Ritz Carlton setzt auf Mobile Check-in per App

Auch Ritz Carlton setzt auf Mobile Check-in per App

(Chevy Chase, Maryland/USA, 20. August 2014) Mobile Check-in per Smartphone ist längst nicht in Businesshotels neuer Standard: Auch die Luxushotelkette Ritz Carlton setzt auf die neuen Funktionen mit einer eigenen App. Nun kann man bei Ritz Carlton per App schneller ein- und wieder auschecken, Zimmerservice bestellen, F&B ordern, das persönliche Rewards-Punktekonto prüfen und lokale Gastro- und Sightseeing-Infos abrufen.

Read More

Accor setzt auf schnelleren Check-in – Neue Tools beschleunigen Arbeitsvorgänge und entlasten Hotelmitarbeiter an Rezeption

(Paris, 30. April 2014) Smarte Business Traveler werden das begrüßen: Accor will künftig den Check-in-Vorgang erheblich beschleunigen. Damit sollen die Mitarbeiter an der Rezeption entlastet werden und mehr Zeit für Service bleiben. Das Novotel München City fungiert als Pilothotel für Deutschland. Das digitale Willkommenssystem soll bis Ende 2014 in über 1.000 Hotels weltweit eingesetzt werden.

Read More

New Generation: Neue Gäste-Technologien für neue Hotels – Check-in per Smartphone bei Hoteleröffnungen im Trend

(Hamburg, 23. April 2014) Im Hotelbau setzen moderne Gäste-Technologien neue Trends. Immer mehr Hotelketten setzen u.a. auf Check-in- und Check-out-Funktionen auf dem Smartphone. Mit NFC-Chips versehene Super-Handys können nun auch die Zimmertüren öffnen. Dies geht aus einer Marktuntersuchung von tophotelprojects.com hervor.

Read More

Marriott: Check-out per App

(London, 19. Februar 2014) Schluss mit Warten an der Rezeption: Ab sofort bietet Marriott Hotels Gästen die Möglichkeit, mit Hilfe der Marriott-Mobile-App schnell und unkompliziert via Smartphone auszuchecken. Mitglieder des Kundenbindungsprogramms Marriott Rewards können damit nun in 348 der insgesamt 500 Hotels der Marke weltweit mobil ein- und auschecken, darunter auch im London Marriott Grosvenor Square, im Brüssel Marriott Hotel, im Marriott Bristol Royal, im Prag Marriott sowie im Marriott Zürich Hotel. Bis Jahresende sollen auch die übrigen Häuser eingebunden werden und der Check-in-/Check-out-Service auf Deutsch, Englisch, Chinesisch, Französisch und Spanisch zur Verfügung stehen.

Read More

Hotel der Zukunft: Gäste wollen schnell einchecken – Auswahl des bevorzugten Hotelzimmers gefragt

(Stuttgart, 28. Januar 2014) Hotelgästen hassen Warteschlangen an der Rezeption und wollen die Auswahl ihres Hotelzimmers selbst bestimmen. Dies geht deutlich aus einer weiteren Befragung zum Fraunhofer-Forschungsprojekt “Future Hotel” hervor. Dazu wurden rund 3.380 Hotelgäste im deutschsprachigen Raum zu Ihren Service-Erwartungen interviewt.

Read More