Close

Dehoga

Alle wollen flexibel arbeiten in Hotellerie und Gastronomie – Mit Arbeitszeitkonten geht das

Hamburg, 21. September 2017 – Manche Debatte ist nicht einfach zu verstehen: Die Dehoga-Kampagne für eine Wochenarbeitszeit wirft immer öfter höchst imageschädliche Pauschalverurtelungen durch NGG-Funktionäre auf. Dabei ist die Regelungen mit Arbeitszeitkonten höchst flexibel für die Mitarbeiter, wie Hamburgs Erfolgsgastronom Peer Petersen beweist.

Read More

Der nächste Todesstoß gegen die Hotelsterne: Ist das System der Hotelklassifizierung noch immer viel zu starr?

Hamburg/Friedrichshafen, 10. August 2017 – Erst waren es Shampoofläschchen, jetzt die Öffnungszeiten für’s Hotelrestaurant: Die Kriterien der Dehoga-Hotelklassifizierung sind offenbar für die immer rasanter werdenden Marktveränderungen viel zu starr. Verzichtet man als nachhaltig orientiertes Hotel auf Kosmetika im Hotelbad, darf man keine vier Hotelsterne bekommen. Dann verzichtet man eben darauf, so geschehen im Scandic Emporio in Hamburg. Und nun stellt sich eine neue Schwierigkeit heraus, die erneute Zweifel am System der Hotelsterne aufkommen lässt.

Read More

Warum eine Klage gegen Google die Hotelsterne wieder stark machen soll

Berlin, 03. Mai 2017 – Wirbt ein Hotel mit nicht authorisierten Hotelsternen bei Google, soll dies rechtswidrig sein. Darauf weist Markus Luthe, Geschäftsführer der Dehoga-Hotelklassifizierung, gegenüber dieser Redaktion hin. “Wir haben Google wiederholt darauf hingewiesen, dass im Falle von Hotels die Darstellung von Gäste-Rezensionen mit Sternen nicht nur zu Verwechslungen mit offiziellen Klassifizierungen und damit zur Verbraucherverwirrung führt, sondern nach geltender Rechtslage in Deutschland auch schlichtweg rechtswidrig ist”, so Luthe. Daher wolle man sich alle rechtlichen Optionen offenhalten. Eine Klage könnte also vorbereitet werden.

Read More

Von Hotels, die nach den Sternen greifen – Rechtsexperten zur deutschen Hotelklassifizierungen und Schummelsterne

Düsseldorf, 30. März 2017 – Dass spanische Hotelsterne nicht den deutschen entsprechen, ist den meisten Verbrauchern längst klar. Während die Onlinebuchung von Ferienunterkünften im Ausland oft von persönlichen Bewertungen im Netz abhängig gemacht wird, könnte man denken, dass gerade hierzulande die Anzahl der Hotelsterne den Ausschlag geben. Doch wie verlässlich ist diese Angabe? Wenn vier Sterne dran stehen sind dann auch vier Sterne drin? Die Arag-Rechtsexperten geben im Folgenden einen Überblick über diese in Bronze gegossene Verpflichtungserklärung gegenüber Gästen und geben Tipps, wie sich Verbraucher vor Sterneschummeleien schützen können.

Read More

Guido Zöllick ist neuer Präsident des #Dehoga Bundesverbandes – Herzlichen Glückwunsch!

Guido Zöllick

Berlin, 21. November 2016 – Neuer oberster Repräsentant des Gastgewerbes ist Guido Zöllick. Der Tophotelier wurde heute von der Nominiertenversammlung des Dehoga-Bundesverbandes in Berlin gewählt. Er erhielt 90 von 116 gültigen Stimmen. Morgen wird er beim “Branchentag” im Maritim Hotel der Hauptstadt sprechen.

Read More

Das will Markus Luthe unternehmen, um die Hotelsterne wieder glaubwürdiger zu machen

Markus Luthe mahnt faire Partnerschaften bei Hotelportalen an

Berlin, 10. Oktober 2016 – Die Enthüllungsberichte von ZDF und anderen Leitmedien waren beschämend: Viele, zuviele Hotels schummelten bei den Hotelsternen. Das mediale Erdbeben löste nun beim Dehoga-Bundesverband ein energischen Vorgehen gegen bisherige und weitere Schummeleien mit der Hotelklassifizierung ein.

Read More

Dehoga will verstärkt gegen Missbrauch bei Hotelsternen vorgehen

Berlin, 21. Juli 2016 – Die Hotelsterne stehen erneut auf dem Prüfstand: Das ZDF hatte nun aufgedeckt, dass von 1000 getesteten Hotels 251 nicht offiziell klassifiziert seien. Diese Häuser lockten ihre Gäste mit Sternen, die sie sich entweder selbst “verliehen” haben oder die zum Teil lange abgelaufen sind, so der TV-Bericht. Dies ruft natürlich den Dehoga auf den Plan; verstärkte Kontrollen wurden angekündigt.

Read More

Veranstaltungsplaner pfeifen auf MICE-Siegel "Certified Conference Hotel"

Veranstaltungsplaner.de - MICE Studie 2016

Berlin, 06. Juni 2016 – In Sachen MICE-Buchungen sind sie ausschlaggebend: Veranstaltungsplaner benötigen keine Siegel wie “Certified Conference Hotel”. Dies geht aus einer Umfrage unter 244 Veranstaltungsprofis hervor, die von veranstaltungsplaner.de, aloom.de, meetingdeals.de und dem pregas.de durchgeführt worden war.

Read More

Dehoga MV: Fremdenfeindliche Aussagen von Regionalchef werden verurteilt

Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge in Gastronomie und Hotellerie / Screenshot: Deutsche Welle

Schwerin, 30. Mai 2016 – Der Wirbel um die fremdenfeindlichen Kommentare des Dehoga-Regionalchefs Peter Drechsler geht weiter: Nun ließ Landes-Verbandschef Guido Zöllick, Aspirant auf den Bundesvorsitz des Dehoga, als “Richtigstellung” verbreiten , dass man sich mit “Nachdruck und aller Deutlichkeit” von den Äußerungen Drechslers distanziere. Der Usedomer Regionalfunktionär hatte bei Facebook islamfeindliche Äußerungen verbreitet; dies war am vergangenen Wochenende vom NDR und in der Folge auch der Deutschen Presseagentur aufgegriffen worden. Aus scheinbar nebensächlichen Facebook-Kommentaren entwickelte sich so ein Politikum für den Branchenverband; wir berichteten.

Read More