Close

digital

Hoteliers, lasst Euch digitalisieren! Alle digitalen Arbeitsprozesse, die im Oursourcing an externe Partner reibungslos im Betriebsalltag laufen, sind die guten Systeme

Wie schnell geht es mit der Digitalisierung in Hotellerie und Gastronomie wirklich voran?

Hamburg, 22. September 2017 – Angesichts täglich neuer Tools, Gadgets, Apps und Start-ups stellt sich die Frage: Wieviele neue Bildschirm-Arbeitsplätze sollen Hoteliers und Gastronomen noch schaffen? Wer eigentlich bleibt beim Gast? Die immer schneller fortschreitende Digitalisierung macht ein Umdenken überfällig: Neue digitale System hinsichtlich Nutzwert und Preis/Leistungsverhältnis analysieren, sämtliche Arbeitsprozesse mit digitalen Hilfsmitteln neu planen – und die Umsetzung an kompetente Partner auslagern. Der digitale Hotelier von heute und morgen steuert zwar seinen Betrieb per Tablet, bleibt jedoch wie eh und je strikt serviceorientiert dicht beim Gast.

Read More

Studie: 31 Prozent der Gastronomen nutzen digitale Technologien, Potenzial hoch – EHL-Lehrstuhl „Metro Chair of Innovation“ analysiert Nutzung digitaler Lösungen in der Gastronomie

Lausanne/Düsseldorf, 13. September 2017 – Die erste Studie des Metro Chair of Innovation wartet mit neuen Erkenntnissen zum Technologieeinsatz von Hotellerie und Gastronomie in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien auf. Wie nutzen Restaurants digitale Lösungen – oder warum verzichten sie darauf? Wie sehen ihre Anforderungen aus? Und wieso lohnt es sich, die Digitalisierung einer noch sehr analog verhafteten Branche voranzutreiben? Jetzt gibt es Antworten darauf.

Read More

Das nächste Level der Kundenkommunikation: Chatbots bieten viele Vorzüge – trotz der grundsätzlichen Bereitschaft haben viele Kunden noch Zweifel

Hospitality Leader startet Chatbot zur Jobsuche

Köln, 06. September 2017 – Für die deutliche Mehrheit der Deutschen (77 Prozent) ist die private Kommunikation über Messenger-Dienste längst alltäglich. Zugleich suchen 84 Prozent in bestimmten Situationen den direkten Kontakt zu Unternehmen. Was liegt da näher, als dass Unternehmen mit ihren Kunden über Chatbots in Kontakt treten? Wie die Studie „Kommunikation per Chatbot“ von YouGov zeigt, kann sich schon heute schon jeder Zweite die automatisierte Kommunikation mit einem Computerprogramm vorstellen. Chatbots bieten Unternehmen im Bereich des Customer Services die Chance, dem intensiven Kommunikationsbedürfnis ihrer Kunden abseits von Öffnungs- und Servicezeiten zu entsprechen und dabei Ressourcen zu sparen. Unternehmen wie Lufthansa, Zalando oder Opel haben Chatbots bereits in ihr Marketing integriert. 

Read More

Die 4 Megatrends der Digitalisierung: Sind Sie gut vorbereitet? Das verändert alles!

Die 4 Megatrends der Digitalisierung

 Hamburg, 19. Juli 2017 – Nichts bleibt wie es war: Die Digitalisierung setzt sich mit atemberaubender Geschwindigkeit fort. Viel früher als bisher gedacht werden selbstfahrende Autos – Taxis und Busse – uns transportieren. Dienstleistungen wie Banking oder Financing wird per Algorithmen getrieben. Kommunikation für immer wiederkehrende Nachfrage („FAQ“) erfolgen per Chatbot. Der Vordenker und „Markenrebell“ Norman Glaser hat die vier Megatrends der Digitalisierung zusammen getragen.

Read More

Wie geht es weiter in der Digitalisierung? Ist die Hotellerie auf die nächsten umwälzenden Veränderungen genügend vorbereitet?

Hoteliers, digitalisiert Euch schneller!

Hamburg, 12. Juli 2017 – Ein unerhörter Zwischenruf von Chefredakteur Carsten Hennig:
Hoteliers, digitalisiert Euch schneller! Wenn zur Digitalkonferenz von So-geht-Hotel-heute rund 100 Vordenker zusammen kommen, wird deutlich wer vorneweg marschiert: Zuwenige! Solange Smartphone-Check-in-Systeme in Hoteltests als irgendwie unnütz bezeichnet werden und Chatbots als unpersönliche Abstraktion abgelehnt werden, wird sich zuwenig in der Hotellerie ändern. Dabei geht es gnadenlos weiter – und immer schneller. Findigen Dritten wie den Gründern von Airbnb steht damit wohl auch weiterhin Tür und Tor für umwälzende Marktveränderungen offen. In der Hotellerie muss man nur auf die vergangenen 20 Jahre bei Airlines und Touristik schauen, um zu erkennen: Neben Hardware (smarte Hotelkonzepte!) und Software (Employer Branding!) liegt auch die Distribution gleichrangig als Chefsache auf dem Tisch.

Read More

Good Morning Hoteliers (138) – Gezielte Indiskretionen: Wie angeblich verschwiegene Hoteliers ihre Gesprächspartner kompromittieren

Good Morning Hoteliers (138) #GMH – Gezielte Indiskretionen - Wie angeblich verschwiegene Hoteliers ihre Gesprächspartner kompromittieren - Hören Sie das Thema der Woche bei #HOTELIERTV & RADIO: https://soundcloud.com/hoteliertv/good-morning-hoteliers-138-gezielte-indiskretionen-von-hoteliers

In eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 138:
Facebook ist beliebt, zwei Milliarden Nutzer posten, liken und gucken immer mehr Live-Videos: Hier gerät einiges an die Öffentlichkeit, was besser verschwiegen behandelt sein sollte. Wahre Tophoteliers werden vor allen Dingen für ihre Diskretion geschätzt. Einige jedoch verraten freimütig, was man mit Gästen erlebt („Man muß Menschen mögen“) und stellen ihren Gesprächspartner bloß. In der Tat benötigen digitale Hoteliers eine klare Strategie für ihre persönlichen Veröffentlichungen: Sie sprechen als Branchenpersönlichkeiten, als Vorbilder, als Zugpferde, als Opinion Leader, als Multiplikatoren – und das ist gut so … und soll noch mehr werden und weiter gehen!

Read More

Innovation im Unternehmen: Was bringt die Digitalisierung? Digital Business Trends

Innovation im Unternehmen: Was bringt die Digitalisierung? Digital Business Trends

Wien, 19. Mai 2017 – Unternehmen sind einerseits mit dem digitalen Wandel konfrontiert, andererseits müssen sie sich auch um das zumeist noch analoge Kerngeschäft kümmern. Diese Übergangsphase bringt für den Innovationsprozess viele Herausforderungen mit sich, birgt aber auch enorme Chancen, erklärten Expertinnen und Experten bei einer Podiumsdiskussion der Plattform „Digital Business Trends“ (DBT) in Wien. Hervorgestrichen wurde, dass hier trotz der Bedeutung von Kreativität ein strukturiertes Vorgehen unerlässlich ist.

Read More

Kompetenz zur digitale Offensive wird zum Schlüsselfaktor bei Hotelbetreibern: Innovationsfähigkeit bei Digitalisierung entscheidet über Investitionen – Super Skills des digitalen Hotelier 4.0

Die digitale Revolution stellt an den Top-Hotelier große neue Herausforderungen: jederzeit sich richtig informieren, direkt und unkompliziert kommunizieren, rasch entscheiden und noch schneller zu korrigieren.

Hamburg, 18. Mai 2017 – Die Erwartungen sind hoch: Immobilieninvestoren erwarten von Hoteliers ein hohes Maß an digitaler Innovation und Flexibilität, sämtliche Geschäftsprozesse einer fundierten Prüfung zu unterziehen und mit Hilfe smarter Tools zu vereinfachen. Was als Grundformel für Topentscheider und immer mehr Ebenen an Führungskräften gilt, ist auf alle Segmente anzuwenden: Nicht nur Marketing und Sales, sondern auch Betriebssteuerung, Recruiting, Einkauf und alle Formen der Kommunikation (intern, Gäste sowie Partner und Investoren).

Read More

Wie man sich online bewirbt – Social CV mit Profifotos und Video aufwerten

Hamburg, 09. Mai 2017 – Bewerbungen sind endlich mit Onlineprofilen möglich. Mit nur einem Klick bringt man sich für eine passende Jobofferte in Stellung. Beim sog. Matching kommt es vor allem auf einen vollständigen Lebenslauf mit den adäquaten Positionsbezeichnungen (wichtige Stichwörter zur Suche) an sowie auf professionelle Porträtfotos und ein aussagekräftiges Videostatement.

Read More