Close

Hotelketten

Top-Themen der Hotellerie: Fachkräftemangel, Digitalisierung, Marktkonsolidierung

Moritz Dietl

München, 05. Oktober 2016 – Das jährlich veröffentliche Treugast Investment Ranking ist eine umfassende Marktstudie geworden: Neben den Bewertungen der Hotelgruppen als Investitionsziele – Triple A gibt es wiederum für Motel One, Accor Hotels und die GCH Hotel Group – haben die beiden Treugast-Chefs Moritz Dietz und Michael Lidl die wichtigsten Themen der Hotellerie treffend zusammen gefasst: Fachkräftemangel, Digitalisierung, Marktkonsolidierung.

Read More

Die stärksten Hotelmarken weltweit: Hilton führt Ranking der Hotelbau-Projekte an

Hilton Worldwide - Logo

Berlin – Hilton Worldwide dominiert bei der Expansion der Hotelmarken. Dies geht aus einem Ranking von tophotelprojects.com hervor. Die nach Anzahl Hotelzimmern derzeit nur zweitgrößte Hotelgruppe will sich so auf den Spitzenplatz im Ranking der Hospitality-Konzerne vorschieben.

Read More

Top 10 Hotelentwicklung: Die Meister der Expansion – Ranking der Hotelgruppen mit den meisten Neubauprojekten

Top 10 Hotel Groups with the most hotel development projects (Infographics: Tophotelprojects.com)

Berlin – In Berlin trifft sich die Hotellerie und Touristik: Stets im März tauschen sich die CEOs und Partner der führenden Hotelkonzerne aus. Tophotelprojects.com hat die Hotelgruppen mit den meisten Neubauprojekten zusammengestellt.

Read More

Die Chinesen wollen die Welt-Hotellerie erobern: Zahlreiche neue Hotelbauten – Jin Jiang kauft mehr Accor-Aktien

Jing Jiang Hotels

Peking/China – Das Reich der Mitte ist ein Massenmarkt, im wahrsten Sinne des Wortes. Im Tourismus ist China längst Weltmeister, mit einem Marktvolumen von 229 Milliarden US-Dollar. Laut tophotelprojects.com werden in China derzeit über 800 neue Hotels mit insgesamt 464.000 Zimmern gebaut. Zudem wollen Hotelketten wie Jin Jiang ihre Beteiligungen im Ausland erhöhen: Nach der Übernahme der Louvre Hotels Group wurde nun der Aktienanteil an Europas führendem Hotelkonzern Accor auf über sechs Prozent erhöht.

Read More

Hotelketten-Übernahmen verschärfen Kampf um beste Standorte für Hotelbau-Projekte – Marriott-Starwood für Hotelinvestoren interessanter Partner – 2016 nächste Megadeals zu erwarten

Foto: Stokpic

Hamburg – Die Konzentration in der Hotellerie wird noch zunehmen. Langfristig werde es nur noch rund 25 weltweit agierende Hotelketten, prognostiziert der renommierte Hotelmark-Experte Prof. Stephan Gerhard. Im nächsten Jahr seien weitere Megadeals zu erwarten. So könnte es 2016 zu einer Übernahme einer großen, westlichen Hotelkette durch chinesische Investoren kommen. Auch in stark reüssierenden Hotelmarkt Deutschland werden kleinere und mittlere Portfolios verkauft. Darauf weisen die Marktbeobachter von tophotelprojects.com hin.

Read More

Welche Hotelkette wird als nächstes übernommen? Hausse für Hotelaktien

Waldorf Astoria New York City - Facade

Berlin – Die Gerüchteküche kocht: Starwood Hotels steht vor der Übernahme, entweder durch ein Konsortium chinesischer Investoren (u.a. Jin Jiang Hotels) oder durch Hyatt. Der Aktienkurs sprang freudig zehn Prozent in die Höhe. Nun überlegen branchenfremde Investoren, wer, wann und wie noch übernommen werden könnte und suchen nach vielversprechenden Hotelaktien.

Read More

Hotelkonzerne: Mega-Merger stehen an – Chinesische Hotelketten wollen westliche Hotelkonzerne übernehmen – Etliche Hotelketten stehen zum Verkauf

Jin Jiang Hotels

(Hamburg, 01. September 2015) Spannende Zeiten: In der internationalen Tophotellerie bahnen sich neue Mega-Hochzeiten an. Noch im Laufe diesen Jahres könnte es zu großen Übernahmen und Fusionen von Hotelkonzernen kommen. Auffallend ist der Drang chinesischer Hotelgruppen, westliche Ketten zu kaufen. Tophotelprojects.com hat die aktuelle Marktentwicklung aufgelistet.

Read More

AHGZ-Ranking: Top-50-Hotelgesellschaften steigern Umsatz um knapp 5 Prozent

Hotelrezeption der Zukunft: Outsourcing zu Spitzenauslastungen mit den Telefonprofis von Hotel Plus

(Stuttgart, 24. Juli 2015) Die 50 umsatzstärksten Hotelgesellschaften in Deutschland haben 2014 das fünfte Mal in Folge ihren Gesamtumsatz gesteigert. Das hat das exklusive Ranking der “AHGZ” ergeben. Demnach sind die Erlöse der Top-50-Betriebe mit 4,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr deutlich stärker als im letzten Ranking gestiegen (2013: 3,6 Prozent, 2012: 2,7 Prozent). Der Nettogesamtumsatz aller betrachteten Ketten mit ihren deutschen Häusern betrug im Jahr 2014 7,9 Mrd. Euro. Auch die Durchschnittswerte bei der Auslastung (+3,9 Prozent, 2013: +0,5 Prozent), dem Netto-Zimmerpreis (+2,7 Prozent, 2013: 1,6 Prozent) und dem Umsatz pro Zimmer (+6,2 Prozent, 2013: +1,2 Prozent) haben sich 2014 erheblich verbessert.

Read More

Hotelketten aus China erobern Ranking der größten Hotelgruppen – 7 Days Inn löst Best Western als größte Hotelmarke ab – Zehn deutsche Hotelgruppen unter Top 300

Hotel Group Ranking 2015 - Hotels Magazine

(New York City, 23. Juli 2015) Die Chinesen kommen: Nicht nur als Übernachtungsgäste bringen die Einwohner aus dem Reich der Mitte den weltweiten Tourismus kräftig auf Trab. Auch die Hotelketten aus China gewinnen aufgrund ihrer schieren Größe an Bedeutung – beim jetzt veröffentlichten Ranking der größten Hotelgruppen weltweit im internationalen Fachmagazin “Hotels” nehmen Hotelgruppen aus China fünf Ränge unter den Top 20 ein. Größte Hotelgruppe bleibt Hilton Worldwide mit über 715.000 Hotelzimmern. Auf Rang zwei steht weiterhin Marriott International (ca. 714.000 Zimmer) und auf Platz drei die InterContinental Hotels Group (IHG, rund 710.000 Zimmer).

Read More