Close

Hotellerie

Anforderungen an Business-Hotels steigen: 90 Prozent der Führungskräfte wünschen sich Zimmer mit Büroausstattung – Ansprüche werden individueller

Berlin, 04. Oktober 2017 – Schnelles Wlan, ein Schreibtisch und wenn möglich auch ein Drucker: So stellen sich neun von zehn Geschäftsreisenden ein gut ausgestattetes Hotelzimmer vor. Fast genauso wichtig ist ihnen die Möglichkeit, jederzeit mit ihrer Familie Kontakt aufnehmen zu können, gefolgt von dem Wunsch nach Individualität. Das sind Ergebnisse der Studie “Chefsache Business Travel” von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV).

Read More

Alle wollen flexibel arbeiten in Hotellerie und Gastronomie – Mit Arbeitszeitkonten geht das

Hamburg, 21. September 2017 – Manche Debatte ist nicht einfach zu verstehen: Die Dehoga-Kampagne für eine Wochenarbeitszeit wirft immer öfter höchst imageschädliche Pauschalverurtelungen durch NGG-Funktionäre auf. Dabei ist die Regelungen mit Arbeitszeitkonten höchst flexibel für die Mitarbeiter, wie Hamburgs Erfolgsgastronom Peer Petersen beweist.

Read More

Studie: 31 Prozent der Gastronomen nutzen digitale Technologien, Potenzial hoch – EHL-Lehrstuhl „Metro Chair of Innovation“ analysiert Nutzung digitaler Lösungen in der Gastronomie

Lausanne/Düsseldorf, 13. September 2017 – Die erste Studie des Metro Chair of Innovation wartet mit neuen Erkenntnissen zum Technologieeinsatz von Hotellerie und Gastronomie in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien auf. Wie nutzen Restaurants digitale Lösungen – oder warum verzichten sie darauf? Wie sehen ihre Anforderungen aus? Und wieso lohnt es sich, die Digitalisierung einer noch sehr analog verhafteten Branche voranzutreiben? Jetzt gibt es Antworten darauf.

Read More

Technologie-Check: Besteht Ihr Hotel diese drei Mobilitätstest?

Hamburg, 08. September 2017 – Das Internet der Dinge, Raumautomation, künstliche Intelligenz und virtuelle Assistenten wie Siri und Alexa halten Einzug in die Hotellerie, aber das alles funktioniert nur auf dem Fundament sicherer Konnektivität. Auch wenn Ihr Hotel luxuriös ist, Ihr Essen opulent und Ihr Spa eine Oase der Entspannung: Wenn Sie keine sichere Konnektivität und keine mobilen Gästeservices anbieten, werden Ihre Zimmer immer häufiger leer stehen. Klaus Tschritter, Director Hospitality and Cruise for Switzerland, Germany and Nordics bei ALE, erläutert, mit welchen Technologien Hoteliers ihren Gästen die Services bieten können, die sie heute erwarten.

Read More

Was Gäste wirklich wollen: Highspeed-Wlan läuft nicht ohne vernünftige Netzwerkanlage – Digitalisierung in Hotellerie und Gastronomie braucht Internet-Hotspots

Mönchengladbach, 30. Juli 2017 – Die leidige Störerhaftung ist Geschichte. Damit gibt es in der Hotellerie kein Argument mehr, auf vernünftiges Wlan zu verzichten. Damit alles einwandfrei läuft, kann aber auch eine Modernisierung der Hardware wichtig sein.

Read More

Was junge Hoteltalente wirklich wollen – Jetzt anmelden für Hotalents Kongress 2018 – Generation Y und Digital Natives treffen auf alte Hasen – Pflichttermin nicht nur für die Macher der Digitalisierung in der Hotellerie!

Was junge Hoteltalente wirklich wollen - Jetzt anmelden für #Hotalents Kongress 2018 - #GenerationY und Digital Natives treffen auf alte Hasen - Pflichttermin nicht nur für die Macher der #Digitalisierung in der #Hotellerie!

Wiesloch, 20. Juli 2017 – Die Nachwuchsfrage in der Hotellerie wird zurzeit stark diskutiert. Was will die Generation Y und warum finden nur so wenige junge Leute den Weg in die Hotellerie? Dieser Frage stellen sich die jungen Talente des Palatin und nehmen die Herausforderung an, ein Umdenken in der Branche anzustoßen. Nicht länger nur virtuell und theoretisch, sondern auch „offline“ im Rahmen des ersten jungen Hotelkongresses „Hotalents“ im Palatin Wiesloch.

Read More

Prachtvoller Sommer wird für viele Hotels ein Horror: Trotz Sommerwetter leere Betten – Radikale Ideen gegen Gästeschwund

Sommer, Sonner - leere Betten - Werbetherapeut Alois Gmeiner rät zu radikalen Ideen

Wien, 05. Juli 2017 – Hohe Kredite, massive Konkurrenz und dann auch noch eine Saison, die nur drei bis fünf Monate dauert. Egal, wie schön die Sonne scheint, da kann einem schon Angst und Bange werden, wenn es nicht ganz so rund läuft und die Auslastung nicht über 40 Prozent steigt. Oft sind Probleme in der Tourismus- und Hotelbranche jedoch selbst verschuldet, so die Aussage von Werbetherapeut Alois Gmeiner.

Read More

New York, Bali, Hongkong – oder lieber München, Hamburg, Berlin? Weltreise durch die Tophotellerie!

New York, Bali, Hongkong – oder lieber München, Hamburg, Berlin? Weltreise durch die Tophotellerie!
Das ist jetzt machbar!
Wir haben für Euch die besten Jobs in einen der besten Hotels weltweit zusammen gestellt, vom Big Apple über den Hafen von Hongkong und Dubai zurück nach “good old Germany”. Checkt das mal aus:

Read More

Trivago-Chef Rolf Schrömgens: Airbnb hat keine große Zukunft – Professionelle Hoteliers setzen sich weiterhin durch

Rolf Schrömgens

Düsseldorf, 01. Mai 2017 – Trivago-Gründer Rolf Schrömgens bezweifelt, dass sich die Vermietung von Privatunterkünften, wie sie Firmen wie Airbnb bieten, dauerhaft durchsetzt. “Ich glaube nicht an eine Zukunft, in der jeder sein Haus an andere vermietet, wenn er nicht da ist. Dafür sind vielen die eigenen vier Wände zu heilig”, sagte Rolf Schrömgens der “Rheinischen Post”. Schrömgens ist überzeugt, dass es auch in Zukunft Hotels geben wird. “Der Markt wird facettenreicher, aber dabei werden sich professionelle Anbieter durchsetzen.”

Read More