Close

HRS

HRS will besser als Metasearcher sein: Zimmerraten von Partnerportalen direkt buchbar – Ziel: Niedrigere Zimmerpreise von GDS & OTA – Strategie gegen Booking und Direktbuchungen

Check-in & -out per Smartphone - HRS bietet dies nun seinen "Smarthotels" an.

Köln, 27. März 2017 – HRS versucht den Befreiungsschlag gegenüber Booking.com: Mit Zimmerraten von Contentpartnern wie den GDS, Expedia Affiliate Network, eLong und Makemytrip sollen nun noch bessere Hotelpreise zur sofortigen Buchung – ohne Weiterleitung – angeboten werden. Damit will das Kölner Familienunternehmen „mehr als ein Metasearcher“ sein.

Read More

Verlieren Köche ihre Jobs bei der Digitalisierung? Die Folgen der Automatisierung in Hotellerie und Gastronomie sind unabsehbar und bietet auch neue Freiräume für mehr Service

Roboterküche von Moley Robotics - 2017 soll das System auf den Markt kommen.

Hamburg, 28. Oktober 2016 – Britische Wissenschaftler haben untersucht, mit welcher Wahrscheinlichkeit Tätigkeiten von intelligenten Maschinen übernommen werden: Köche oder Finanzierungsberater auf jeden Fall darüber Gedanken machen (96 bzw. 98 Prozent), so ihr Fazit.

Read More

HRS lenkt ein: Hotels, die den Ranking Booster nutzen, werden gekennzeichnet

Wer bei HRS ein Hotel sucht, bekommt stets das Hotel Savoy auf Platz 1 serviert - das gehört zur HRS-Gründerfamilie ... (Screenshot: hrs.de/22.09.2016)

Köln, 27. September 2016 – “Wir werden die Hotelliste für den Kunden deutlicher machen und Hotels kennzeichnen, wenn sie den Ranking Booster einsetzen”, gab nun HRS-Geschäftsführer Tobias Ragge bekannt. Damit reagiert das Buchungsportal auf Vorwürfe des Recherchenverbundes “Correctiv”; wir berichteten.

Read More

Jetzt wird auch #Hotelmarketing kriminalisiert – Ist Hochkaufen im Ranking bei #HRS & Co illegal?

Wer bei HRS ein Hotel sucht, bekommt stets das Hotel Savoy auf Platz 1 serviert - das gehört zur HRS-Gründerfamilie ... (Screenshot: hrs.de/22.09.2016)

Köln, 22. September 2016 – Bezahlte Platzierung muss als Werbung gekennzeichnet werden, um nicht gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) zu verstoßen – sind hochgekaufte Rankings bei Buchungsportalen wie HRS und hotel.de nun illegal? Und machen sich Hotelbetreiber damit mitschuldig? Dies wollen Journalisten des Rechercheverbundes “Correctiv” nun nahe legen. In dem gestern veröffentlichten Bericht wird die Hotellerie generalverdächtigt; wieder einmal.

Read More

So bekommt man Direktbuchungen: Schenken Sie Ihren Gästen Bonuspunkte

Nun auch für iPad optimiert: Hotels wie das IFA Hafendorf Rheinsberg gewinnen mit hotelkatalog-online.de mehr Gäste und Direktbuchungen

London, 03. Mai 2016 – IHG zeigt, wie man Direktbuchungen schafft: 92 Millionen Mitglieder des eigenen Kundenbindungsprogrammes “IHG Rewards” erhalten Extra-Preisvorteile, wenn sie direkt in der Konzern-IBE ein Hotelzimmer reservieren. Weitere Vorteile seien uneingeschränkte Verfügbarkeiten (ohne sog. No-Blackout-Datumswahl), mobiler Check-in (ohne Schlangestehen an der Rezeption) und verlängerte Check-out-Fristen. Das sind Paradebeispiele, wie man zu mehr Direktbuchungen kommt.

Read More

Hotelsuchmaschinen im Test: Booking.com Testsieger vor HRS und Expedia – Netzsieger: Die günstigste Hotelsuchmaschine gibt es nicht

Hotelsuchmaschinen im Test: Booking.com Testsieger vor HRS und Expedia (Grafik: netzsieger.de)

Berlin – Was ist tatsächlich dran an den großen Versprechen der Hotelportale, die von “Bestpreisgarantie” über “das günstigste Hotel” bis hin zum “Hot Deal” reichen? Das Vergleichsportal netzsieger.de hat es getestet: Booking.com erreicht Platz eins. Auf den nächsten Rängen folgen – in dieser Reihenfolgen – HRS, Expedia, hotels.com, hotel.de, ehotel.de, venere.com und hotelreservierung.de.

Read More

HRS bringt Privathotels weitere GDS-Anbindung – Kooperation mit Travelport

Bei hrs.de wird die Hotelsuche künftig nach Gästebewertungen bestimmt (Foto: Ben Chams/Fotolia.com)

(Köln, 14. April 2015) Weitere GDS-Anbindung für Partnerhotels: Travelport und das Hotelportal HRS haben eine mehrjährige Vertriebsvereinbarung vereinbart. Die neue Vereinbarung fügt mehr als 70.000 Hotels aus dem Portfolio der HRS Group zu Travelports “Travel Commerce Platform” hinzu, insbesondere Individualhotels. HRS hat bereits eine entsprechende Zusammenarbeit mit dem GDS Sabre gestartet.

Read More

HRS erweitert internationales Führungsteam: Suzanne Neufang leitet den amerikanischen Markt am neuen Standort in New York City – Lukasz Dabrowski verantwortet Hotel Solutions Bereich – Johannes Fuhr legt Fokus auf strategische Projekte

Lukasz Dabrowski

(Köln, 09. März 2015) HRS erweitert sein internationales Führungsteam: Mit Suzanne Neufang und Lukasz Dabrowski rücken erfahrene Experten aus den Bereichen Business-Travel und Hotellerie in das Top-Management des Hotelportals auf. Vom neuen Standort New York aus wird HRS den amerikanischen Markt für Firmenkunden und Hotelpartner erschließen.

Read More

HRS beteiligt sich am MICE-Spezialisten Meetago

Tobias Ragge (HRS, links) und Udo Lüldorf (Meetago) wollen Marktführer bei MICE-Onlinebuchungen werden

(Köln/Bonn, 3. März 2015) Das eigene Buchungstool für Tagungen läuft seit Jahren: Dennoch verstärkt HRS nun seine Aktivitäten im MICE-Marketing und beteiligt sich am Bonner MICE-Spezialisten Meetago. Man reagiere damit auf den rasanten Wandel beim Buchungsverhalten im Meeting- und Gruppensegment und will Firmenkunden nun auch in diesem Bereich alle Services entlang der Wertschöpfungskette anbiete, heißt es in einer Pressemitteilung.

Read More