Close

Hygiene

Gastgewerbe unter Generalverdacht: Steuerhinterziehung und Hygienesünder – Wer sind eigentlich die schwarzen Schafe? Die Politik knöpft sich Hotellerie und Gastronomie immer stärker vor

Berlin, 16. Dezember 2016 – Harte Zeiten stehen bevor: Ab 2018 können Finanzbeamte unangekündigten sog. Kassennachschauend durchführen. Dies ist nun vom Bundesrat ratifizierten Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vorgesehen. Erneut steht die Branche unter Generalverdacht, nicht nur wegen Schwarzgelder, sondern auch wegen Hygienemängeln. Der Gegenwind wird stärker.

Read More

NRW führt die Hygieneampel ein – Pilotprojekt für ganz Deutschland? Gastronomie unter Druck

Düsseldorf, 08. November 2016 – In drei Jahren ist sie Pflicht, die Hygieneampel. Zumindest in Nordrhein-Westfalen. Die Landesregierung verabschiedete nun ein sog. Transparenzgesetz mit einer Übergangsfrist von 36 Monaten, in denen die Gastbetriebe das Hygiene-Kontrollbarometer freiwillig aushängen dürfen. Danach wird es zur Pflicht.

Read More

Gefährliche Legionellen auch in der Spülküche – Worauf zu achten ist

Rüsselsheim, 06. September 2016 – Krankmachende Legionellen gibt es nicht nur in Duschen, sondern auch in der Spülküche. Der auf Hygiene und Arbeitsschutz spezialisierte Hotelexperte Ulrich Jander hat dies unlängst bei seinen Checks festgestellt. „Handbrausen in der Spülküche werde stiefmütterlich behandelt“, moniert der aus dem Fernsehen bekannte Hotelchecker. Sein Rat: Grundreinigungen müssen auch hier regelmäßig vorgenommen werden.

Read More

Mehrheit der Gäste wünscht sich Vorschriften für Hotels zum Schutz ihrer Gäste vor Fußpilz

Mehrheit der Gäste wünscht sich Vorschriften für Hotels zum Schutz ihrer Gäste vor Fußpilz (Foto: Hansaplast)

Berlin – 64 Prozent der Gäste wünschen sich von den Hotels mehr vorbeugende Maßnahmen gegen Fußpilz (z.B. Slipper, Desinfektionsgel, etc.) in Hotels. Etwa zwei Drittel der Befragten (69%) sagen sogar, dass es für Hotels und Ferienunterkünfte aller Kategorien und Art eine Vorschrift geben müsste, vorbeugende Maßnahmen gegen Pilzinfektionen für ihre Gäste zu treffen. Die geht aus einer Umfrage von Pam Berlin und dem Institut für Pilzkrankheiten und Mikrobiologie in Berlin hervor. Dazu wurden von Yougov 2.019 Deutsche bundesweit befragt.

Read More

Good Morning Hoteliers (74): Stoppen Sie den EU-Wahnsinn zur Lebensmittelverschwendung!

Good Morning Hoteliers (74): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Stoppen Sie den EU-Wahnsinn zur Lebensmittelverschwendung! – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 74:
Lebensmittelsicherheit ist wichtig. Aber: Die Hygienevorschriften in der EU nehmen überhand! Daraus resultieren – zum gewichtigen Teil – Berge von weggeworfenen Lebensmitteln, die noch verzehrt werden könnten. Diesen Irrsinn gilt es zu stoppen! Hygienerichtlinien müssen überdacht werden, gerade und erst recht im Sinne nachhaltigen Handelns und vernünftigen Wirtschaftens. Genauere Planung beim Food-Einkauf hilft dabei, ist aber nur ein Teil im Kampf gegen zuviel “Food Waste”.

Read More

Good Morning Hoteliers (68): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Quergedacht: Vorschriften-Scoring trennt weiße von schwarzen Schafen im Gastgewerbe – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig

Good Morning Hoteliers (68): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Quergedacht: Vorschriften-Scoring trennt weiße von scharzen Schafen im Gastgewerbe – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.net

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 68:
Zugegeben, das ist quergedacht, aber eine Debatte wert: Vorbildliche Betriebe in Gastronomie und Hotellerie könnten Erleichterungen bekommen, nach einem sog. Vorschriften-Scoring. Wer alles einhält in Sachen Kassenführung, HACCP, Brandschutz, Arbeitssicherheit, Mindestlohn, Arbeitszeiten und Dokumentation wird von den Behörden hochgestuft und wird von Überprüfungen befreit. Dies grenzt die Vielzahl der professionell und ordentlich geführten Gastbetriebe von den schwarzen Schafen ab.

Read More

Vernichtet Bürokratie Existenzen in der Gastronomie und Hotellerie? „Schreibtisch oder Tresen? Bürokratie am Zapfhahn!“

Guido Zöllick (Foto: Dehoga MV)

Schwerin – Klartext von Hoffnungsträger Guido Zöllick: Der Chef des Hotels Neptun in Rostock-Warnemünde und Präsident des Dehoga-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern prangert die ausufernde Überreglementierung an. “Allein in den letzten sechs Jahren haben wir rund 300 Gastronomiebetriebe und Landgasthöfe als Mitglied im Verband verloren, viele davon fanden keinen neuen Betreiber. Diese Tendenz sollte uns allen zu denken geben, insbesondere vor dem Hintergrund, dass sich die genannten Betriebe in der Fläche befanden und dort mit Sicherheit vormals eine wichtige soziale Funktion innehatten. Von daher ist es an der Zeit, dass man im politischen Raum nicht nur von Bürokratieabbau und Entbürokratisierung spricht, sondern endlich auch in diesem Sinne handelt!“

Read More

Vapiano weiter unter Beschuss – Warum soll eine Gastronomie-Erfolgsmarke zerschossen werden?

Foto: Vapiano

Berlin – Bei der “Welt am Sonntag” lassen sie nicht locker: Nun berichtet die Sonntagszeitung von Pasta mit “grünlichem Schimmer” und Arbeitsanweisungen, das Mindesthaltbarkeitsdatum an Desserts zu verlängern. Dies hätten Mitarbeiter berichtet und sogar mit eidesstattliche Versicherungen bezeugt. Bei Vapiano (160 Restaurants, 350 Mio. Euro Jahresumsatz) sei man “entsetzt” über diesen medialen Affront und betonte flugs per Pressemitteilung, dass man die Qualität der Speisen und Arbeitsabläufe von SGS Fresenius und vom TÜV Rheinland prüfen lasse.

Read More