Close

Kauf

Die nächsten Übernahmen: LFPI Hotels von Swiss Life geschluckt – Commundo Tagungshotels weiter verkauft

Indigo Hotel Düsseldorf Victoriaplatz - Designzimmer im 1950er-Jahre-Stil

Köln, 22. Dezember 2016 – Die nächste Übernahme auf dem Hotelmarkt: LFPI, Betreiber von elf Hotels in Deutschland, verkauft alle Häuser an Swiss Life REIM übernommen. Dies geht aus einer Bekanntmachung des Bundeskartellamtes hervor. Zur Kaufsumme der französischen Immobilien- und Betreibergesellschaft wurden bislang keine Angaben gemacht. Zudem wurde bekannt, dass das Immobilienportfolio der Commundo Tagungshotels (Deutsche Telekom) für rund 30 Millionen Euro durch Gateway Real Estate übernommen wurde.

Read More

Aus China kommt noch mehr – Weitere Übernahmen und neue Standorte von chinesischen Hotelketten 2017 zu erwarten

Chinesin (Foto: Takmeomeo/Pixabay)

Berlin, 20. Dezember 2016 – Die HNA Group hat bereits Carlson und damit auch die Mehrheit an Rezidor übernommen. Nun ist auch der Kauf von 25 Prozent an Hilton Worldwide perfekt. Aus China ist noch mehr zu erwarten.

Read More

Achat Hotels vor Übernahme durch Finanzinvestor Hannover-Gruppe

Achat Premium Dresden - Zimmer

UPDATE Mannheim/Hannover, 21. November 2016 – Die nächste Übernahme steht an: Die Achat-Hotels werden laut Vorabmeldung des Bundeskartellamts von Hannover-Finanz übernommen. Angemeldet wurde der “Erwerb einer indirekten Kontrolle”. Mitte Dezember wurde die Übernahme bestätigt. Die Struktur der Hotelgruppe solle unverändert bleiben, Wilhelm Kotter bleibe weiterhin Geschäftsführer.

Read More

Terra Firma übernimmt Welcome Hotels – Neuer CEO ist Christian Kettlitz

Welcome Hotel Darmstadt

Warstein, 02. November 2016 – Warsteiner macht endlich Kasse: Der per Pressemitteilung in Gang gesetzte Verkauf der Welcome Hotels (15 Häuser, 1.900 Zimmer, 64,7 Mio. Euro Umsatz 2015, +3,3%) ist nun geglückt. Terra Firma übernimmt die Kette und setzt Christian Kettlitz (früher CEO von Azimut Hotels und CEO von Mamaison Hotel) als neuen CEO ein. Der Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt.

Read More

Radisson Hotels werden chinesisch: HNA Tourism Group übernimmt Carlson Hotels komplett – Auch 51,3 Mehrheitsbeteiligung an Rezidor Hotel Group wird gekauft – Preis wird nicht genannt

Peking/Minneapolis, 28. April 2016 – Überraschung: Nach der gescheiterten Übernahme von Starwood Hotels durch einen chinesischen Versicherungskonzern, schlug in der vergangenen Nacht die HNA Group aus Peking zu. Carlson Hospitality wird zu einem nicht genannten Kaufpreis übernommen, komplett einschließlich der Hotelmarken Quorvus Collection, Radisson Blu, Radisson, Radisson Red, Park Plaza, Park Inn by Radisson, Country Inns & Suites By Carlson und des weltweiten Kundenbindungsporgramms “Club Carlson”. Auch die Mehrheitsbeteiligung an der Rezidor Hotel Group (51,3%) werden einverleibt, wurde mitgeteilt.

Read More

Marwood: Aktionäre von Marriott stimmen Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu – Weltgrößer Hotelkonzern noch vor weiteren Hürden

Marwood: Aktionäre von Marriott stimmen Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu

Bethesda/Maryland, USA – Eine wichtige Hürde ist bewältigt: Die Mehrheit der Marriott-Aktionäre stimmten heute der seit vergangenen Herbst geplanten Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu. Den Starwood-Anteilseignern werden 21 US-Dollar je Papier und 0,8 Marriott-Aktien angeboten.

Read More

Bieterschlacht um Starwood Hotels ist endlich zu Ende: Chinesisches Konsortium um Anbang zieht abermals erhöhtes Angebot zurück – Fusion nun wie geplant mit Marriott

Marriott International and Starwood Hotels & Resorts Worldwide Sign Amended Merger Agreement

Stamford/Connecticut, USA – Anbang zieht sich zurück: Starwood Hotels & Resorts teilte in der vergangenen Nacht mit, dass die seit Herbst vergangenen Jahres geplante Fusion mit Marriott nun umgesetzt werden könne, sobald die Aktionäre am 8. April dem zustimmen. So soll der weltgrößte Hotelkonzern entstehen. Der Grund für den Rückzieher des Konsortium um den chinesischen Versicherer Anbang seien “Markterwägungen”.

Read More

Social Media: Einfluss auf Kaufverhalten steigt

Neue Facebook Reactions - Grafik: Facebook

Hamburg – Was kommt in den Einkaufswagen? Diese Frage beantworten immer mehr Deutsche mithilfe Sozialer Medien. Fast jeder dritte Social-Media-Nutzer hat schon Dienstleistungen und Produkte gekauft, weil sie im Web 2.0 empfohlen worden sind. Und mehr als jeder vierte traf solche Kaufentscheidungen aufgrund von Werbung in Sozialen Medien.

Read More