Close

München

Digitalisierung in der Gastronomie kommt mit internationalen Gästen voran – Wie man mit dem Smartphone auf der Wiesn bezahlt

München, 16. September 2017 – Manche Gastronomen sperren sich noch immer: Kartenzahlung wird immer öfter von Gästen verlangt, aber längst nicht in jedem Gastbetrieb auch praktiziert. Auf der Wiesn, einem der internationalsten Volksfeste, wird in diesem Jahr die Digitalisierung im Gastgewerbe entscheidend vorangebracht. Bezahlen mit dem Smartphone und auch Trinkgeld geben ist mit der „Blue Code“-App neuer Standard.

Read More

Ellena Brückner ist Rezeptionistin des Jahres 2016 – Front Office Agent des Mandarin Oriental München entscheidet Elite-Nachwuchswettbewerb der AICR souverän für sich

Ellena Brückner

Frankfurt/Main, 06. Dezember 2016 – Kreativität und Empathie und die berühmten vier M (“Man muss Menschen mögen”) machen es aus: Ellena Brückner, 24, aus dem Mandarin Oriental München ist “Rezeptionistin des Jahres 2016”. Beim Elite-Nachwuchswettbewerb der AICR (Amicale internationale des sous-directeurs et chefs de réception des grands hotels) im Jumeirah Frankfurt/Main erreichte sie mit klarem Abstand Platz eins vor Rebecca Daum (Pullman Berlin Schweizerhof) und Lisa Bauer (Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München). Im Interview mit HOTELIER TV nahm sie noch gestern Nach kurz nach der Preisverleihung Stellung.

Read More

Mit 32 schon General Manager: Martin Götze leitet Mercure Hotel und Ibis Styles München Ost Messe

Von links - Martin Kemmer, Martin Götze und Tobias Hönning (Foto: Bernhard Krebs)

München, 02. Dezember 2016 – Ein junger Direktor für zwei Hotels mit zusammen 308 Zimmern: Martin Götze (32) wurde nun als General Manager für das Mercure Hotel und Ibis Styles München Ost Messe berufen. Er folgt damit Tobias Hönning nach, der im Sommer zum Vice President Germany des Unternehmens aufgestiegen ist.

Read More

Das müssen Sie zur Wiesn wissen – Recht und Sicherheit beim Oktoberfest in München

Das müssen Sie zur Wiesn wissen - Recht und Sicherheit beim Oktoberfest in München (Foto: oktoberfest.de)

München, 10. September 2016 – Neu beim Oktoberfest in München (17. September bis 3. Oktober 2016): Sicherheitskontrollen vor dem Besuch der Wiesn – Zwar gibt es derzeit keine konkrete Gefährdungslage für das Oktoberfest. Dennoch werden in diesem Jahr zu Spitzenzeiten bis zu 450 Ordner im Einsatz sein, die an den Eingängen intensive Taschenkontrollen durchführen. Mit einem Rucksackverbot, Personenkontrollen und einem mobilen Zaun am Rand des Wiesn-Geländes will die Stadt München die Sicherheit weiter erhöhen. Die einschneidendste Neuerung dürfte laut Arag-Experten sein, dass Taschen und Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen von mehr als drei Litern im Regelfall verboten sind. Rund um das Wiesn-Gelände werden aber Gepäckaufbewahrungsstationen eingerichtet.

Read More

Kempinski Hotel schafft Direktorenposten für Mitarbeitertraining

Judith Cegla (Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski Hamburg)

München – Im “War for Talents” kommt es auch darauf an, die eigenen Mitarbeiter ständig weiterzuentwickeln. Daher beauftragte nun Axel Ludwig, General Manager des Hotels Vier Jahreszeiten Kempinski München die 37-jährige Judith Cegla mit dem Chefposten als als Director of People Training.

Read More

Endlich steigen die Hotelraten auch in Deutschland: Berlin, Frankfurt und München teurer – Hamburg und Düsseldorf stabil

Check-in im Luxushotel: Ihr Auftritt auf der großen Bühne

Frankfurt/Main – Es bleibt noch immer viel Luft nach oben: Die Hotelpreise in Deutschlands Großstädten sind weiterhin unterdurchschnittlich, trotz Steigerung. Dies geht aus der jährliche Untersuchung von Hotelpreisen in weltweiten Metropolen durch die Hogg Robinson Group (HRG) hervor. Demnach seien die globalen Raten – gemessen in der Landeswährung – im Jahr 2015 durchschnittlich gestiegen sind. Diesen Trend bestätigen auch die deutschen Städte. Rückläufig sind die Hotelpreise hingegen in Paris, Dubai oder Rom.

Read More

Das ist kein Büro, sondern eine Hotellobby – Neues Moxy Hotel am Flughafen München setzt Maßstäbe im Hoteldesign

München – Im neu eröffneten Moxy Hotel am Flughafen München (252 Zimmer) bleibt man nicht im Zimmer: Der “Living Room #AtTheMoxy” bietet Lässigkeit und Leichtigkeit – zum Arbeiten mit Highspeed-Wlan und F&B-Services 24/7 (Currywurst, Spätzle, Sushi & Salat). Hier trifft man sich zum Austausch, Musik machen & hören, entspannen oder kreativen Arbeit. So geht Hotellobby heute!

Read More