Close

Raubüberfälle

Serie an Raubüberfällen auf Hotels geht weiter – Warum tun so wenige Hotels mehr für Sicherheit ihrer Gäste und Mitarbeiter

ls Leserservice bietet die Redaktion von “gastronomie & hotellerie” Ihnen ein kostenlos abrufbares Türschild zu Abschreckung von Ganoven. Die Vorlage “Mehr Sicherheit für das Gastgewerbe” kann per E-Mail angefordert werden: gastro.redaktion@hussberlin.de

Hamburg, 09. Dezember 2016 – Der dritte Raubüberfall in wenigen Tagen: Obwohl über elftausend Polizisten in der Stadt aufpassten, gelang es nun wieder Tätern ein Hotel zu überfallen – diesem Mal das Hotel Boston nahe dem Schanzenviertel. Sie kamen in der Nacht zu Freitag, maskierten sich in der Lobby, bedrohten die beiden Rezeptionistinnen und konnten fliehen. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich noch vier Gäste in der Lobby auf.

Read More

Hotelsicherheit: Rezeptionisten brauchen mehr Schulungen

Überfallversuch auf Hotel: Täter mit Pistole und Messer wird abgewehrt

Hamburg/Frankfurt am Main, 07. Dezember 2016 – Gleich zwei Raubüberfälle in Hamburg: Während zwei Hotels in der Hansestadt heimgesucht wurden, wird beim “Receptionist of the year”-Wettbewerb der AICR in Frankfurt/Main deutlich: Rezeptionisten brauchen mehr Schulungen in Sachen Hotelsicherheit. Bei dem Elite-Nachwuchswettbewerb konnte gerade mal eine Aspirantin umfassend zu wirksamen Sicherheitsmaßnahmen im Hotel Auskunft geben.

Read More

Brutaler Hotelüberfall: Mitarbeiter verletzt – für 400 Euro Beute…

Mehr Sicherheit im Gastgewerbe - Türschild für Hotels und Restsurants (Grafik: gastronomie & hotellerie)

Hamburg, 21. August 2016 – Es wird immer brutaler: Bei einem Raubüberfall auf ein Hotel nahe dem Hauptbahnhof in Hamburg wurde ein Night Auditor in der vergangenen Nacht verletzt. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter schlug dem 23-jährigen Hotelmitarbeiter mehrfach ins Gesicht.

Read More

Good Morning Hoteliers (81): Bin ich jetzt ein Nestbeschmutzer?

Good Morning Hoteliers (81): Bin ich jetzt ein Nestbeschmutzer?

Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 81:
Heiße, kritische Themen wie Mängel beim Brandschutz und zu wenig Sicherheit vor Raubüberfällen sind in der Hotellerie (leider) an der Tagesordnung. Ich wies darauf in Interviews mit der “Welt” hin – und wurde prompt auch angefeindet. Bin ich nun ein “Nestbeschmutzer”?

Read More

Es wird immer schlimmer: Serie der Raubüberfälle auf Hotels geht immer weiter – Hotel gelten als leichte Beute

Mehr Sicherheit im Gastgewerbe - Türschild für Hotels und Restsurants (Grafik: gastronomie & hotellerie)

Frankfurt/Main – In Mainhattan bekommt man es mit der Angst zu tun: Nur wenige Stunden nach einem erneuten Raubüberfall auf das Welcome Hotel wurde wieder ein Haus behelligt. Wieder wurde ein Hotelmitarbeiter mit einem Messer bedroht. Der Täter entkam mit einigen hundert Euro Beute.

Read More

Wie schützt man sich in der Gastronomie ein wenig vor bewaffneten Raubüberfällen?

Berlin – Es wird immer schlimmer: In Flensburg überfallen Gangster ein vollbesetztes Restaurant am helllichten Tag. In Berlin schießen die Täter in die Decke, betäuben Geldtransporteure mit Reizgas und nehmen Spieler am Geldautomaten alles ab. Raubüberfälle auf die Gastronomie sind seit Monaten an der Tagesordnung, bei McDonald’s & Co. kennt man das zu Genüge. Schutz gibt es wenig, aber eben ein bisschen.

Read More

Hotel-Überfälle nehmen wieder zu: Neue Fälle in ganz Deutschland – Beute lohnt sich: 2.000 Euro

Pistole Blick in den Lauf

(Berlin/Frankfurt am Main/Dortmund, 31. August 2015) Nach der Sommerpause geht es weiter – leider auch mit der Serie an Raubüberfällen auf Hotels. Am vergangenen Wochenende waren Hotels in Berlin, Frankfurt am Main und in Dortmund betroffen. Offenbar lohnt es sich: Die Beute belief sich in einem Fall auf satte 2.000 Euro. Die Polizei warnt Hoteliers seit einioger Zeit vor den zunehmenden Raubüberfällen und mahnt mehr Sicherheit an.

Read More

Saunabrand treibt Hotelgäste nachts auf die Straße – Neue Kriminalfälle in Hotels – Warnungen vor neuen Raubüberfällen auf Hotels

(Büdelsdorf/Laboe/Berlin, 29. Juli 2015) Hochsaison in den Ferienhotels – aber auch ein neue Fälle in Sachen Fire & Crime: In einem Ferienhotel in Schleswig-Holstein mussten gestern nacht 80 Hotelgäste, darunter etliche Kinder, wegen eines Saunabrandes evakuiert werden. In Laboe überraschte ein Hotelmitarbeiter einen Einbrecher und konnte ihn überwältigen. In Berlin ruft nun der Dehoga-Landesverband zu verstärkten Schutzmaßnahmen vor Raubüberfallen auf – per Merkblatt.

Read More

Raubüberfälle in Serie: Polizei rät Hoteliers in Berlin zu mehr Sicherheitstechnik

Überfall im Hotel: Moderne Video-Überwachungssysteme können potentielle Täter abschrecken

(Berlin, 28. Februar 2015) Große Besorgnis unter den Hauptstadt-Hoteliers: Die Serie an Raubüberfällen geht weiter. Seit November habe es zwölf Fälle gegeben – und es geht weiter. Paul Kirchenheiter, Chef der Winter-Hotelkette, fordert nun mehr Polizeipräsent. Er höre von zwei bis drei Überfällen pro Nacht, zitierte ihn eine Berliner Tageszeitung.

Read More

Strategien für mehr Sicherheit in Hotels

Überfallversuch auf Hotel: Täter mit Pistole und Messer wird abgewehrt

Von Hotel-Sicherheitsberater Florian Horn – Januar 2015

Ein Raubüberfall, eine Bedrohungssituation oder eine körperliche Auseinandersetzung – in allen Bereichen des öffentlichen Lebens, so auch in Beherbergungseinrichtungen, wird schnell der Ruf nach technischen Lösungen und ein Ausbau der Videoüberwachung laut. Doch sind technisch-bauliche Maßnahmen immer eine Maßnahme mit der weitreichendsten Wirksamkeit? Welche Erkenntnisse sind aus der Kriminalprävention zu ziehen und welche Maßnahmen sind tatsächlich am effektivsten?

Read More