Close

Sauberkeit

Gefährliche Legionellen auch in der Spülküche – Worauf zu achten ist

Rüsselsheim, 06. September 2016 – Krankmachende Legionellen gibt es nicht nur in Duschen, sondern auch in der Spülküche. Der auf Hygiene und Arbeitsschutz spezialisierte Hotelexperte Ulrich Jander hat dies unlängst bei seinen Checks festgestellt. „Handbrausen in der Spülküche werde stiefmütterlich behandelt“, moniert der aus dem Fernsehen bekannte Hotelchecker. Sein Rat: Grundreinigungen müssen auch hier regelmäßig vorgenommen werden.

Read More

Wird dieses Tool Hotels vor schlechten Bewertungen bewahren? Real-Time ist die neue Zukunft im Hotelmarketing

Tools zur Hotelbewertungen - Grafik: NCM

New York City, 01. Juli 2016 – Real-Time ist der neue Technologie-Treiber: Expedia bereitet einem Bericht von CNN zufolge ein Echtzeit-Tool vor, mit dem Hoteliers vor schlechten Gästebewertungen bewahrt werden können. Nutzer der Expedia-App werden kurz nach dem Check-in automatisch gefragt, wie der erste Eindruck von Service, Sauberkeit und dem allgemeinen Eindruck vom Hotel ist. Die Antworten fallen als Smileys aus und können auch kurze Textnachrichten umfassen. Dem Hotelier wird der entscheidende, erste Eindruck des Gastes sofort übermittelt und kann entsprechend reagieren.

Read More

Mehrheit der Gäste wünscht sich Vorschriften für Hotels zum Schutz ihrer Gäste vor Fußpilz

Mehrheit der Gäste wünscht sich Vorschriften für Hotels zum Schutz ihrer Gäste vor Fußpilz (Foto: Hansaplast)

Berlin – 64 Prozent der Gäste wünschen sich von den Hotels mehr vorbeugende Maßnahmen gegen Fußpilz (z.B. Slipper, Desinfektionsgel, etc.) in Hotels. Etwa zwei Drittel der Befragten (69%) sagen sogar, dass es für Hotels und Ferienunterkünfte aller Kategorien und Art eine Vorschrift geben müsste, vorbeugende Maßnahmen gegen Pilzinfektionen für ihre Gäste zu treffen. Die geht aus einer Umfrage von Pam Berlin und dem Institut für Pilzkrankheiten und Mikrobiologie in Berlin hervor. Dazu wurden von Yougov 2.019 Deutsche bundesweit befragt.

Read More

Wellnesshotels – nur eine Oase für Keime und Bakterien? Mangelnde Hygiene wird aufgedeckt

Frankfurt/Main – Einfach entspannen, relaxen und ausruhen möchte man. Aber wie sieht die Realität aus? „Wellness“, dieses Schild kann sich heute jeder an die Eingangstür schrauben, geschützt ist dieser Begriff nicht. Ein paar schöne Fotos gemacht, fertig ist das Angebot. Doch wie schaut es hinter den Kulissen aus?

Read More

Kleine grüne Lügen lohnen sich nicht – Im Gegenteil: Im schlimmsten Fall kosten sie Milliarden – Wie Hotels nun richtig handeln

Berlin – Das Spiel ist vorbei, jetzt wird es ernst: In Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist mit kleinen, grünen Lügen Schluss. Die unabsehbaren Folgen des VW-Skandals signalisieren schon heute, dass selbst geringe Schummeleien einen Tsunami an wirtschaftlichen Verlusten nach sich ziehen kann. Was dies für die Hotellerie bedeutet, liegt auf der Hand.

Read More

So eklig ist es in der Gastronomie – Neue Schmuddelbilder – Fotoschau

Von Ulrich Jander – Das Ordnungsamt greift zu etwas unkonventionellen Mitteln. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Lebensmittelüberwachung werden die Medien mit einbezogen. Aber nicht nur in Frankfurt/Main schlagen die Behörden zu auch in anderen Großstädten in Deutschland bedient man sich dieser Öffentlichkeitsarbeit, dies zeigt eine bessere Wirkung auch auf die Betriebe und sensibilisiert auch den Verbraucher.

Read More

So denkt die Gastronomie über die “Hygieneampel“: Qualitätssiegel ja, Kontrollaushang nein

(Warstein, 17. August 2015) Rotes Licht für die Hygiene-Ampel aus der Gastronomiepraxis: Die Abstimmung über den Gesetzentwurf des Landwirtschaftsministers über die Transparentmachung von Ergebnissen der Lebensmittelkontrolle – auch Hygieneampel oder Gastro-Smiley genannt – ist vom Bundeskabinett aufgrund von Bedenken über die Rechtssicherheit erst einmal verschoben worden. Jetzt planen einige Bundesländer, eine entsprechende Initiative in den Bundesrat einzubringen. Ist das verpflichtende Publikmachen der Ergebnisse von amtlichen Lebensmittelkontrollen denunzierende Propaganda gegenüber einer Branche oder legitimes Mittel für mehr Transparenz im Verbraucherschutz?

Read More

Behörden haben Hotels verstärkt im Visier: Hohe Bußgelder bei Verstößen gegen Brandschutz, Arbeitssicherheit und Hygienebestimmungen – Immer wieder Zwangsschließungen – Amtsträgerhaftung wird ernst genommen

(Hamburg, 06. August 2015) Nahezu jeden Tag gibt es neue Schreckensmeldungen in Hotellerie und Gastronomie. Feuer, Unglücksfälle und eklatante Hygieneprobleme rufen vermehrt die zuständigen Behörden auf den Plan. Bislang wurden drei Hotels aufgrund schwerer Brandschutzmängel zwangsgeschlossen. Darauf weist der auf Hotelsicherheit spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander hin. Angefangen hatte es mit der Brandkatastrophe in einem zum Hotel umgebauten Bauernhof Schneitzlreuth mit sechs Toten. Am vergangenen Wochenende kam es zu einem Unglücksfall in einer Edel-Gastronomie in Kronberg, als die hölzerne Terrasse einstürzte. Offenbar auch ein Holzbalken an einem Übergang in einem Hotel in Arosa morsch, als dieser zusammenbrach und mehrere Gäste schwer verletzt wurden; sie fielen auf einer Betontreppe. Dies seien leider keine Einzelfälle, so Jander, denn die Dunkelziffer der Fälle in Hotels und Restaurants liege viel höher.

Read More

Was bieten die Best-Preis-Zimmer? Suite oder Besenkammer

(Duisburg, 01. Juli 2015) Sie heißen Best-Price-, Super-Spar- oder Low-Cost-Zimmer: Entscheidet sich der Urlauber für diese Zimmervariante, kann er Geld sparen. Doch auf wie viel Luxus und Komfort muss er dann verzichten? Das Reisemagazin “Clever reisen” hat sich die Angebote genauer angesehen.

Read More