Close

trivago

Trivago-Chef Rolf Schrömgens: Airbnb hat keine große Zukunft – Professionelle Hoteliers setzen sich weiterhin durch

Rolf Schrömgens

Düsseldorf, 01. Mai 2017 – Trivago-Gründer Rolf Schrömgens bezweifelt, dass sich die Vermietung von Privatunterkünften, wie sie Firmen wie Airbnb bieten, dauerhaft durchsetzt. “Ich glaube nicht an eine Zukunft, in der jeder sein Haus an andere vermietet, wenn er nicht da ist. Dafür sind vielen die eigenen vier Wände zu heilig”, sagte Rolf Schrömgens der “Rheinischen Post”. Schrömgens ist überzeugt, dass es auch in Zukunft Hotels geben wird. “Der Markt wird facettenreicher, aber dabei werden sich professionelle Anbieter durchsetzen.”

Read More

Warum Hotelbuchungen immer schneller, aber immer spezieller werden – Travel Technology entscheidend für den Erfolg neuer Hotelkonzepte

Fingerabdruck (Foto: The Digital Way/Pixabay)

Berlin, 02. März 2017 – Das nächste Buchungsportal ist am Start: Liveabout.com bietet nach eigenen Angaben über 600.000 Unterkünfte für Extended Stay weltweit an. Damit baut Livingrooms das Onlinebusiness mit Serviced Apartments aus. Der Clou: Jede Unterkunft soll nach rund hundert Kriterien auf Basis von Gästebewertungen detailliert auszusuchen sein. Damit zeigt eine neue OTA, wie man in der Travel Technology vorzugehen hat. Im Vorfeld der weltgrößten Reisemesse ITB sind innovative Buchungstechnologien eines der spannendsten Marktsegmente, in dem über Erfolg eines Konzepts entschieden wird.

Read More

H-Hotels entwickelt benutzerfreundliche Onlinebuchung entscheidend weiter: Vorreiter mit Zusammenarbeit bei Trivago Express Booking – One-Click-Online-Buchung gilt als Schlüsselfaktor – Conversion Rate steigt um 80 Prozent

Chief Commercial Officer Andreas von Reitzenstein gilt als Vordenker in Sachen Travel Technology (Foto: H-Hotels)

Bad Arolsen, 02. März 2017 – Leaders in Sachen Travel Technology: Die H-Hotels Gruppe, eine der führenden, familiengeführten Hotelketten in Deutschland, setzt als Vorreiter auf das innovative “Express Booking”-Tool von Expedia-Tochter Trivago. Über die Schnittstelle zum eigenen Buchungssystem “Build your stay” wird bereits heute eine stark steigende Zahl an Onlinebuchungen für die 54 Hotels erzeugt.

Read More

Für Hotels gilt: Neben Lage und Preis ist die einfache Buchung von unterwegs entscheidend

Achtung, permanentes Starren auf Ihr Smartphone macht Sie zum "Smomby" (Foto: Real)

Berlin, 02. Februar 2017 – Selbst Möbel werden heute verstärkt online gekauft: Traditionelle Einzelhändler wie Butler’s gehen deswegen pleite. Die Hälfte des Einzelhandelsumsatzes in Deutschland ist Onlinegeschäft. Die breite Akzeptanz von E-Commerce in der Bevölkerung setzt die Hotellerie jedoch erneut unter Druck: Neben Lage und Preis ist ein drittes Kriterium entscheidend: Wie schnell und einfach lässt sich von unterwegs mit dem Smartphone ein Zimmer buchen?

Read More

Good Morning Hoteliers (117) – Neue Buchungstechnologien bringen noch mehr Gäste

In eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 117:
2017 ist nun schlussendlich das Jahr der Digitalisierung, das hat nun jeder verstanden – endlich! Innovative Buchungstechnologien wie “Instant Booking” von Tripadvisor oder “Express Booking” von Trivago bringen noch mehr Gäste. Wer diese Tools heute schon einsetzt, ist ganz weit vorne und verdient Aufmerksamkeit!

Read More

Metasearcher im Test: Längst nicht alle Hotels werden gefunden

Ich pfeif auf teure Buchungsportale

(Hamburg, 27. Juli 2015) Sie sind zum wichtigsten IT-Instrument für die Direktbuchung geworden: Sog. Metasearcher, Preisvergleichportale für Hotels, weisen auf die “Best Available Rates” (BAR) hin. Doch in einem Test der Reisezeitschrift “Reise & Preise” stellt sich heraus, dass die Leistungen der Vergleichsportale eher mau sind.

Read More

Hotel-Vergleichsportale in Deutschland: Keines ist wirklich vollständig

(Berlin, 17. März 2015) 42 Prozent aller Reisen werden heutzutage online gebucht. Wer ein Hotel sucht, der will in der Regel das günstigste Angebot finden. Hotel-Vergleichsportale versprechen genau das. Vergleich.org hat geprüft, wer diese Erwartung erfüllen kann. Die Tester haben die Vergleichsportale Trivago, Kayak, Momondo, Discavo und Tripadvisor auf Vollständigkeit, Bedienkomfort und Angebotsumfang geprüft. Am besten schnitt dabei kayak.com ab.

Read More

Hotelbewertungen: Was Hotels jetzt tun müssen – Wer das volle Potential von Gästefeedback nutzt, gewinnt neue Gäste

Hotelbewertungen richtig nutzen

(Bregenz/Österreich, 21. Januar 2015) Schon über 4.000 Teilnehmer haben beim Seminar für Hotelbewertungen gelernt, die Chancen von Online-Feedback optimal zu nutzen. Die neuen Seminartermine für 2015 sind nun buchbar. Vorab geben die Seminarleiter und Autoren des Buches „Hotelbewertungen richtig nutzen“, Alexander Fritsch und Holger Sigmund, wertvolle Tipps für Hotels.

Read More