Close

Verhalten

So tickt die Generation Z – Nächste Kernzielgruppe bevorzugt Face-to-Face-Kommunikation – Neue Herausforderungen für Hotels

Generation Z - Five Surprising Insights

Sie wird die “Reality-Check-Generation” genannt. Die nächste wichtige Kernzielgruppe aus der Generation Z (Geborene zwischen 1990 und 1999) bevorzugt Face-to-Face-Kommunikation in privat gehaltenen Büros in mittelgroßen Firmen, wie nun eine Untersuchung in den USA ergab.

Read More

Lohnt es sich, Hotels zu überfallen?

Hamburg/Berlin, 11. August 2015) Wieder ein Raubüberfall auf ein Hotel: Bei der Tat in der vergangenen Nacht in Hamburg erbeutete der Täter gerade einmal 500 Euro. Allerdings könnte der Mann unerkannt flüchten. Hotels gelten als besonders unsicher; darauf weist der auf Travel Risk Management spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander seit Jahren hin. Gerade in Berlin rät die Polizei den Hotelbetreibern zum Einsatz von mehr Sicherheitstechnik und vor Kurzem gab der Dehoga-Landesverband der Hauptstadt einen kurzen Ratgeber bei Hotelüberfällen heraus; wir berichteten.

Read More

Connected Life – Die richtigen Entscheidungen in einer digital vernetzen Welt treffen – Wie verändern digitale Technologien das Leben der Verbraucher weltweit?

(München, 09. September 2014) Wie gut kennen Unternehmen das digitale Verhalten ihrer Kunden, Zielgruppen und Konsumenten? Über welche Kanäle und mit welchem Content erreichen sie effektiv und effizient ihre Zielgruppen? Sind die Relevanz der verschiedenen Offline- und Onlinemedien im Path-to-Purchase ausreichend bekannt? Das digitale Marketing braucht bei der Entscheidungsfindung in der digital vernetzen Welt vor allem neben fundierten Kenntnissen über die Verbreitung digitaler Technologien, Erkenntnisse über die Einstellungen seiner Nutzerinnern und Nutzer – auch aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen TNS Infratest gibt mit Connected Life 2014 Antworten auf diese Fragen und Herausforderungen.

Read More

Hotels in Gefahr: Überfall-Gangster kommen durch die Hintertür – Polizei-Ratschläge zum richtigen Verhalten bei Überfällen

(Bremen, 11. April 2014) Sie kamen mitten in der Nacht und durch die Hintertür: Wieder einmal wurde ein Hotel überfallen und ein Night Auditor mit einer Schusswaffe bedroht, diesmal in Bremen. Die Polizei gibt nun Ratschläge zum richtigen Verhalten bei einem Hotelüberfall.

Read More

Denunzianten oder Weltverbesserer? fahrerbewertung.de spaltet Deutschland

(Bonn, 19. März 2014) Seit Kurzem ist die Internetseite www.fahrerbewertung.de online, auf der man Autofahrer und deren Fahrverhalten bewerten kann. Diese Möglichkeit zu mehr Transparenz im Straßenverkehr wird schon rege genutzt. Und auch die Idee hinter dem Portal wird fleißig diskutiert: Ist das sinnvoll oder verwerflich?

Read More

Konkurrenzkampf in Gastronomie nimmt zu: Deutsche geben weniger Geld für Restaurants, Kneipen und Discos aus

(Berlin, 29. August 2013) Harte Zeiten für Gastronomen kommen auf: Alles wird im Einkauf teurer und die Deutschen geben auch noch weniger Geld fürs Ausgehen aus. 17 Prozent der Deutschen planen in den kommenden Monaten und Jahren den Gürtel etwas enger zu schnallen. Das größte Einsparpotenzial sehen die Bundesbürger im Bereich des Ausgehens am Wochenende; sei es ins Restaurant, in die Kneipe oder Disco. Jeder vierte Deutsche plant in Zukunft hierfür weniger Geld auszugeben. Interessanterweise herrscht hierbei weitestgehend Einigkeit innerhalb der Bevölkerung. Dies geht aus dem aktuellen “Freizeitmonitor” der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen hervor.

Read More

Kulturelle Fettnäpfchen im Ausland – Cheapflug.de erklärt, wie man im Ausland nicht auf Anhieb als Tourist auffällt

Weiße Tennissocken in Trekking-Sandalen, Brustbeutel, Bauchtaschen, um den Hals baumelnde Kameras und ein stetig wandernder Blick auf der Suche nach Orientierung und Sehenswertem – es gibt eine Reihe von Merkmalen, die den typischen Touristen auf den ersten Blick als solchen entlarven. Doch auch wer nicht diesem oft skizzierten Stereotypen entspricht und sich nicht auf Anhieb als Tourist zu erkennen gibt, kann im Ausland in so manches Fettnäpfchen treten, das ihm letztendlich doch den Stempel „Tourist“ einbringt. Schuld sind ein paar kulturelle Eigenheiten, die man oft erst dann kennen lernt, wenn man Land und Leute im Alltag erlebt. Cheapflug.de, das Online-Portal für die Suche nach und den Vergleich von Flugpreisen, hat die Bräuche und Gewohnheiten einiger Länder auf http://www.cheapflug.de/reisetipps/kulturelle-fettnaepfchen-im-ausland/ in einem kleinen, kulturellen Knigge zusammengestellt.

Read More

hotel.de – Hotelgast-Verhalten: Ehrlichkeit ist dem Hotelier am wichtigsten

Eine Umfrage des Nürnberger Online-Hotelreservierungsdienstes hotel.de unter seinen deutschen und europäischen Partnerhotels zeigt, dass Hoteliers Ehrlichkeit als wichtigste Eigenschaft bei Gästen einschätzen. Hoteliers legen gemäß der hotel.de-Umfrage also höchsten Wert auf Hotelgäste, die ihre Rechnung bezahlen und keine Gegenstände aus dem Hotel entwenden. Nahezu hundert Prozent der Umfrageteilnehmer aus der Hotellerie votierten hier für “sehr wichtig” oder “wichtig”.

Read More