Close

June 7, 2012

40 Jahre Hotelexpertise: HRS feiert runden Geburtstag mit Jubiläumsangeboten, großem Gewinnspiel und neuem Website-Design

(Köln, 07. Juni 2012) Europas führendes Hotelportal HRS feiert seinen vierzigsten Geburtstag mit attraktiven Jubiläumsangeboten und präsentiert seine Website in neuem Design. Unter dem Motto „40 Jahre Hotelexpertise“ hat das Hotelportal eine Vielzahl von Angeboten auf der eigens erstellten Jubiläums-Website geschnürt. Passend zum runden Geburtstag steht der Auftritt ganz im Zeichen der Zahl 40. In einem Aktionszeitraum von 40 Tagen werden 40 Reiseziele mit jeweils mindestens 40 Prozent Rabatt auf die beste tagesaktuelle HRS-Rate angeboten. Ab sofort finden Nutzer alle vier Tage jeweils vier Vier-Sterne-Aktionshotels auf der Website. Aktuell ist beispielsweise das Doppelzimmer im Hotel Quatro Puerta del Sol in Madrid inklusive Frühstück für 63 Euro statt regulär 117 Euro buchbar. Darüber hinaus lockt ein Gewinnspiel, bei dem es insgesamt 40 Preise zu ergattern gibt – darunter ein Hotelaufenthalt an einem Wunschziel inklusive Flug im Gesamtwert von 4.000 Euro. Neben den Gewinn- und Sparmöglichkeiten bietet die Aktions-Website auf einem interaktiven Zeitstrahl Einblicke in die Geschichte des Kölner Familienunternehmens.

hrs.de - neues Webdesign zum 40. Firmenjubiläum

hrs.de – neues Webdesign zum 40. Firmenjubiläum

Pünktlich zum Geburtstag präsentiert sich auch die Webseite www.hrs.de in neuem Design. Dabei wurde der Internetauftritt noch übersichtlicher gestaltet und die Menüführung optimiert, damit Nutzer noch schneller das passende Hotel finden. Zusätzlich inspirieren Hotelangebote in Top-Destinationen die Nutzer schon auf der Startseite für die nächste Reise.

40-jährige Erfolgsgeschichte
1972 legte Robert Ragge mit einem Reisebüro zur Vermittlung von Hotelzimmern für Geschäftsreisende den Grundstein für die HRS Erfolgsgeschichte. Von Anfang an setzte HRS auf innovative Technologien. Bereits 1995, noch vor dem Internet-Boom, startete HRS die erste Datenbank für Hotels im Internet und machte in der Folgezeit die Online-Hotelbuchung populär. Auch im Bereich der mobilen Buchungen über Smartphones und Tablet-PCs ist das Kölner Unternehmen der Vorreiter der Branche. So führte HRS schon 1999 die erste WAP-Version für Handys ein und war 2009 als erstes Hotelportal weltweit im App Store von Apple vertreten. Heute können Nutzer auf HRS Applikationen für 16 mobile Plattformen zurückgreifen und Hotels schnell und unkompliziert von unterwegs buchen.

Seit 2008 wird HRS in der zweiten Generation von Tobias Ragge, dem ältesten Sohn des Firmengründers, geleitet. Mit aktuell mehr als 250.000 angeschlossenen Hotels in 180 Ländern verfügt das Unternehmen heute über die weltweit größte Hotelauswahl. Das Portal verzeichnet monatlich rund zehn Millionen Besuche und wird regelmäßig für seine Innovationsfreude und Kundenorientierung ausgezeichnet. Dank der hohen Anzahl an Nutzern weltweit und dem großen Angebot ist HRS ein effektiver und internationaler Vermarktungspartner für die Hotellerie. Die angeschlossenen Hotelpartner profitieren von vielfältigen Distributionskanälen und erhalten Zugang zu einem weltweiten Bucherpotential von Geschäfts- und Privatreisenden, welche eine optimale Auslastung der Zimmer ermöglichen. HRS erschließt für seine Hotelpartner die volle Wertschöpfungskette – von der Vermarktung bis zur Buchung – und investiert kontinuierlich in neue Märkte und zusätzliche Vertriebskanäle.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *