Close

December 18, 2012

5 Arcadia-Hotels werden zu Holiday Inn Express – Franchise-Deal mit Intercontinental Hotels Group

(Stuttgart, 18. Dezember 2012) Arcadia gibt die eigene Hotelmarke teilweise auf. Fünf Hotels der Stuttgarter Hotelgruppe firmieren als Holiday Inn Express Hotels. Eine entsprechende Franchise-Vereinbarung wurden nun mit der InterContinental Hotels Group (IHG) geschlossen.

Holiday Inn Express Osnabrück (152 Zimmer): Eröffnung soll Anfang 2014 sein

Holiday Inn Express Osnabrück (152 Zimmer): Eröffnung soll Anfang 2014 sein

Das nächste im Rahmen der Vereinbarung eröffnende Hotel ist das Holiday Inn Express Osnabrück. Der Neubau befindet sich in zentraler Lage auf der Niedersachsenstrasse/ Ecke Pottgraben in der Nähe des Hauptbahnhofs. Das Hotel soll in der ersten Jahreshälfte 2014 eröffnen und bietet 152 Zimmer und zwei Konferenzräume. Arcadia hat bereits bestehende Franchise-Abkommen mit der IHG für das Holiday Inn München Süd, Holiday Inn Express Gütersloh und Holiday Inn Salzburg. Das neue Abkommen mit Arcadia ist für die IHG der fünfte Rahmenvertrag mit einem Partner in Deutschland über die Eröffnung mehrerer Häuser.

Die Arcadia Hotelbetriebs GmbH Stuttgart führt derzeit 23 Häuser in Deutschland. IHG hat 69 Hotels in Deutschland, wovon 56 zur Holiday Inn Markenfamilie gehören. Das Unternehmen hat in Deutschland 14 Hotels in der Pipeline.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *