Close

July 20, 2007

Accor muß NewGen Hotels ins Plus drehen

München/Düsseldorf, 22. Juni 2007
Das Dorint-Abenteuer geht weiter. Nach der Trennung aus dem Joint-venture unter dem Holdingnamen Dorint Smard ging die die von Accor Hotellerie Deutschland, München, kontrollierte The NewGen Hotels AG, Düsseldorf (vormals Dorint AG, Mönchengladbach), mit 71 Häusern hervor, die in den vergangenen vier Geschäftsjahren ordentliche Verluste auswies. Allein 2006 wurde ein operatives Minus von 104,9 Millionen Euro (bei einem Gesamtumsatz von 589,5 Millionen Euro) eingefahren. Ähnlich wie bei der Neuen Dorint GmbH will Hauptaktionäre Accor nun so rasch wie möglich, d.h. noch in 2007, eine schwarze Null erreichen. Dies wird nicht allein durch das prognostizierte Umsatzwachstum von sechs Prozent zu machen sein; Pachtreduzierungen und strukturelle Verschlankungen dürften wohl auch eine Rolle spielen. Um die Kontrolle über NewGen vollständig übernehmen zu können, hat Accor den Kleinaktionären, ca. zehn Prozent der Aktien befinden sich in Streubesitz, ein Kaufangebot von 35 Euro je Aktie unterbreitet. Die Frist für das Angebot lief vor einer Woche aus. Wieviele Aktionäre das Kaufangebot annahmen, wird wohl erst zur Jahreshauptversammlung der NewGen am 23. Juli im Sofitel Berlin Schweizerhof verkündet. Unterdessen ist eine Klage eines Aktionärs am Landgericht Mönchengladbach anhängig. Der Anleger will zwei Beschlüsse der außerordentlichen Hauptversammlung von Ende Februar anfechten, Dabei ging es um Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals und die Änderung des Managemntvertrages zwischen Dorint AG und Accor Hotellerie Deutschland. Die vollständige Übernahme und Verschmelzung der NewGen würde in die Gesamtstrategie der Accor S.A., Paris, passen, die Unternehmensstrukturen zu vereinfachen. So verkauft CEO Serge Weinberg zahlreiche Hotelimmobilien und Beteiligungen (z.B. die US-Kette Red Roof Inn für 1,32 Milliarden US-Dollar), um Schulden zu tilgen und die Expansion in Indien und China zu finanzieren.

Weiteren Informationen zu The NewGen Hotels AG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *