Close

May 14, 2010

Andreas Neudahm verleiht Lobby und Bar des Holiday Inn Düsseldorf City Center-Königsallee neues Wohlfühlambiente

(Düsseldorf, 14. Mai 2010) Wohlfühlen und Staunen sollen Gäste künftig beim Betreten der neugestalteten Lobby & Bar des angesehenen Holiday Inn Düsseldorf City Center-Königsallee. Um dieser privilegierten Lage gerecht zu werden, wurde der bis dato steril wirkende Eingangsbereich, des 4-Sterne-Superior Hotels, unter der Leitung des renommierten Interior Designer Andreas Neudahm einem kompletten Facelift unterzogen und überzeugt nun mit neuem, modernerem und vor allem gemütlicheren Look. Andreas Neudahm betont: „Der Gast soll bereits beim Betreten des Hotels überwältigt sein und sofort in den Bann dieses einzigartigen Hauses gezogen werden.“

Andreas Neudahm

Andreas Neudahm

Binnen vier Wochen Umbauzeit wurde die 500 m² große Lobby in einen freundlichen und offenen Empfangsbereich verwandelt, der zum Relaxen, zum Treffen mit Freunden oder zum Surfen im Internet einlädt. Mittelpunkt ist nun der erhöhte Bar & Lounge Bereich, der es Gästen beim Verweilen ermöglicht, stets einen Blick in die lebendige, großzügige und pulsierende Lobby zu werfen und das rege Treiben zu beobachten. Zum Zurücklehnen und Relaxen laden dabei die bequemen Lounge Chairs aus hochwertigen Stoffen ein. Sie geben einer Tasse Kaffee, einem Cocktail oder Soft-Drink den perfekten kulinarischen Rahmen.

Wichtig war für Andreas Neudahm, dass die neue, atmosphärische Identity des Hotels vor allem auch im Licht- und Farbkonzept Berücksichtigung findet. Andreas Neudahm erklärt: „Durch ein warmes LED Licht wurde ein besonders stimmungsvolles Ambiente erzeugt, das durch Farben in “lipsticked”, schokobraun und olivgrün noch verstärkt wird“. Abgerundet wird dieses moderne aber dennoch gemütliche Lobbykonzept durch ein einzigartiges Kunstkonzept. So wurden für den Eingangsbereich und Bar ausschließlich in grün und türkisfarben gehaltene Fotos mit Motiven der Rheinauen bzw. der Stadt selbst gewählt. Auf diese Weise wird ein kosmopolitischer aber zugleich regionaler Charakter geschaffen, der dem traditionsreichen Haus gerecht wird.

Andreas Neudahm engagiert sich seit mehr als 20 Jahren in über 450 Projekten als Partner der internationalen Hotellerie. Vom Facelift eines einzelnen Hotels bis hin zur Konzeption einer ganzen Kette, vom Budget-Hotel bis zum Luxus-Resort: Andreas Neudahm  überzeugt in jeder Größenordnung durch ideenreiche, individuelle Gestaltung, sorgfältige Planung und gewissenhafte Umsetzung bis ins kleinste Detail und garantiert Designqualität trotz Kostenbewusstsein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *