Close

December 20, 2013

Azimut Resort Sotschi wird WM-Medienzentrum – Mit 3.600 einer der größten Hotelkomplexe in Europa

(Sotschi, 20. Dezember 2013) Es ist eines der größten neuen Hotels in Europa. In Sotschi am Schwarzen Meer wurde nun das Azimut Resort in Sotschi mit 3.600 Zimmern eröffnet. Während der Olympischen Winterspiele 2014 (7. bis 23. Februar 2014) wird das Hotel zum offiziellen Mediendorf – also bestens bekannt werden.

Der Hotelkomplex, der speziell für die Winterspiele in Sotschi errichtet wurde, ist vom Olympiapark und der Eis-Arena fußläufig erreichbar. Auf dem 36 Hektar großen Gelände befinden sich das Azimut Hotel Resort & Spa Sotschi (720 Zimmer mit Vier-Sterne-Komfort), das Azimut Hotel Sotschi (2.880 Zimmer mit Drei-Sterne-Komfort), ein Landschaftspark, ein Strand mit zwei Außenpools, ein Spa-Center, ein Fitnesskomplex mit Swimmingpool, Sportanlagen, Tennisplätzen, ein Businesscenter, ein adaptierbarer Konferenzsaal (für bis zu 500 Personen), Cafés, Restaurants und Spielclubs.

„Nach den Spielen wird der Hotelkomplex das ganze Jahr über für die Gäste geöffnet sein, sowohl für den Familienurlaub als auch den Tagungs- und Seminar-Tourismus. Bei unserer Planung für die Zeit nach Olympia gehen wir davon aus, dass Sotschi als das größte Businesszentrum von Russland gelten wird“, sagte dazu Walter Neumann, Generaldirektor von Azimut Hotels.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *