Close

April 3, 2012

Bahn und Accorhotels kooperieren noch mehr beim Punktesammeln

(Paris/München, 03. April 2012) Das seit 2008 bestehende Kundenbindungsprogramm “A-Club” des Hotelkonzerns Accor wurde unbenannt und heißt jetzt “Le Club”. Mitglieder sammeln für jeden in einem Accor Hotel ausgegebenen Euro Bonuspunkte, die in Hotelgutscheine oder Flugmeilen umgewandelt oder bei Partnern eingelöst werden können.

Le Club kooperiert jetzt auch mit der Deutschen Bahn, die selbst ihr Bonusprogramm bahn.bonus anbietet. Le Club Accorhotels-Mitglieder, die auch gleichzeitig bahn.bonus-Mitglieder sind, können ab sofort ihre gesammelten Le Club-Punkte in bahn.bonus-Punkte eintauschen. 2.000 Le Club Accorhotels-Punkte entsprechen dabei 1.500 bahn.bonus-Punkten, die zum Beispiel in Freifahrten mit der Deutschen Bahn oder in 1. Klasse-Upgrades eingelöst werden können. Die Umwandlungsmöglichkeit von Le Club – Punkten zu bahn.bonus-Punkten erweitert die bereits bestehende langjährige Partnerschaft der DB und Accor. Bisher konnten bahn.bonus-Kunden bereits ihre gesammelten Punkte in Hotelübernachtungen bei Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, ibis und ibis Styles/all seasons einlösen. Darüber hinaus sparen Tagungsgäste mit dem DB Veranstaltungsticket bei ihrer An- und Abreise per Bahn zu einer Veranstaltung in einem teilnehmenden Accor Hotel bis zu 60 Prozent gegenüber dem Normalpreis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *