Close

November 12, 2012

Best Western Seehotel Frankenhorst in Schwerin: Eine Million Euro für Wellness- und Beautybereich

(Schwerin, 12. November 2012) Der Wellness- und Saunabereich des Best Western Seehotel Frankenhorst in Schwerin erstrahlt in neuem Glanz. In den vergangenen sechs Monaten hat das Vier-Sterne-Hotel rund eine Million Euro in diesen Bereich investiert und Erweiterungs- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt. „Ganz besonders stolz sind wir darauf, unseren Gästen nun ein neues Schwimmbad präsentieren zu können“, freut sich Geschäftsführerin Petra Schmidt. Das neue Hallenbad ist tageslichtdurchflutet und bietet den Schwimmern einen Blick auf den Hotelpark und den Schweriner See.

Das Best Western Seehotel Frankenhorst in Schwerin verfügt jetzt auch über ein neues Hallenbad

Das Best Western Seehotel Frankenhorst in Schwerin verfügt jetzt auch über ein neues Hallenbad

Des Weiteren stehen im komplett renovierten „Wellnarium Day Spa“, wie der Wellness- und Beautybereich genannt wird, jetzt ein Whirlpool, eine Infrarotkabine, zwei Trockensaunen, eine Dampfsauna und ein Ruheraum zur Verfügung. Zudem können die Gäste bereits seit Juni 2011 in den Genuss einer schwimmenden Seesauna kommen, die einen Blick auf den Schweriner See präsentiert. Hotelgäste haben die Möglichkeit, aus einem vielfältigen Angebot ihr eigenes Wohlfühlprogramm zusammenzustellen oder Anwendungs- und Kurprogramme des Hauses zu nutzen.

Das Best Western Seehotel Frankenhorst liegt direkt am Schweriner See und verfügt über 59 Zimmer. Es besitzt einen eigenen Bootsanleger, Tret- und Ruderboote sowie eine kleine Marina. Ein Badesteg mit Seesauna lädt zum Entspannen ein. Wassersportler und Angelfreunde finden zahlreiche Aktivitäten: Segeln, Kanutouren, Tauchen und vieles mehr ist möglich. Für kulinarische Genüsse sorgt das Restaurant „Bootshaus“ mit Wintergarten, Sommerterrasse und Hallenbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *