Close

November 15, 2012

Bis zu 30% der Hotelbewertungen gefälscht – Repräsentative Umfrage der FH Worms unter Hoteliers

(Worms, 15. November 2012) Vieles liegt noch immer im Argen: 20 bis 30 Prozent der Hotelbewertungen in Deutschland sind gefälscht. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der FH Worms unter 300 Hoteliers. Die wenig überraschende Nachricht macht deutlich, dass die Hotelbewertungsportale Holidaycheck, Tripadvisor & Co. in Sachen Glaubwürdigkeit weiterhin unter Druck stehen.

Ein Fünftel der manipulierten Bewertungen seien “absichtliche Falschinformationen, eventuell sogar mit einem böswilligen Motiv”, berichtet die “FAZ” unter Berufung auf die Studie. Die Bewertungen würden oftmals von konkurrierenden Hotels stammen.

Alltag bei den Bewertungen seien auch Rezensionen von sog. Reputation Companies, die sich im Auftrag von Hoteliers um deren positive Darstellung im Internet kümmern. Hotelbewertungen sind neben attraktiven Zimmerpreisen entscheidend im Internetvertrieb – mittlerweile noch wichtiger als Markenzugehörigkeit.

4 Comments on “Bis zu 30% der Hotelbewertungen gefälscht – Repräsentative Umfrage der FH Worms unter Hoteliers

Jens Diekmann
November 15, 2012 at 9:00 am

Das glaube ich nicht!
Wenn ein Hotel weniger als 100 Bewertungen aufweisen kann, könnte ich mir das vielleicht vorstellen, doch wenn man mehr als 100 Bewertungen aufweisen kann, dann müsste das Hotel schon einen erheblichen Aufwand betreiben (lassen), um 30 % Manipulationen zu produzieren.
Auf meiner Internetseite http://www.garni-hotels.info habe ich die besten Frühstückshotels aufgeführt. Ich nehme nur Häuser auf, die über 100 Bewertungen aufweisen können. Da ich mir diese Hauser auch selbst angesehen habe, kann ich davon ausgehen, daass sie auch wirklich gut sind.
Das Hermes Hotel in Oldeenburg hat z. B. weit über 800 Bewertungen und wird bei Trivago auf Platz 1 aller Oldenburger Hotels geführt. Da ist nichts manipuliert, sondern es wird nur gut geführt!

Reply
hanspeda
April 16, 2013 at 6:27 am

Man fragt praktisch das “Opfer” ob die Rechtssprechung so richtig ist… Sehr fragwürdig…

Reply

[…] Lesen Sie dazu auch: Schlechte Bewertung als Drohmittel Keine Angst vor Erpressungsversuchen mit negativen Online-Bewertungen – Social Media-Experte Benjamin Jost macht Hoteliers Mut und gibt Tipps Kann man Hotelbewertungen noch trauen? Wie Hotels mit schlechten Hotelkritiken erpresst werden – Report bei HOTELIER TV Ärger um Negativliste von Holidaycheck – Hotelbewertungen zum Teil jahrealt Bis zu 30% der Hotelbewertungen gefälscht – Repräsentative Umfrage der FH Worms unter Hoteliers […]

Reply

[…] langem in der Kritik: Ein erheblicher Teil der Hotelbewertungen sei gefälscht, offenbarte eine fundierte Studie der FH Worms (wir berichteten). Offenbar kommen immer mehr manipulierte Hotelbewertungen auf holidaycheck.com zum Erscheinen […]

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *