Close

May 21, 2008

Carsten K. Rath verlässt die Schörghuber Unternehmensgruppe

Quelle: Pressemitteilung, 20. Mai 2008

Carsten K. Rath, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arabella International GmbH & Co. KG und des Advisory Boards der ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH sowie Mitglied der Unternehmensleitung, wird aus der Schörghuber Unternehmensgruppe ausscheiden, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Rath hatte dem Vorstand der Schörghuber Unternehmensgruppe vor kurzem mitgeteilt, seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. Er wird seine in mehr als zwanzig Jahren in der Luxushotellerie und der Topgastronomie gesammelten Erfahrungen künftig in ein eigenes Unternehmen einbringen und mit diesem auch potenziell als Mitbewerber von Arabella International auftreten. Um mögliche Interessenkollisionen zu vermeiden, haben der Vorstand der Schörghuber Unternehmensgruppe und Rath daher im beiderseitigen Einvernehmen beschlossen, Rath freizustellen.

In den knapp drei Jahren seiner Tätigkeit für die Schörghuber Unternehmensgruppe hat Carsten K. Rath eine Vielzahl positiver Akzente setzen können. Zu diesen zählen vor allem die Neuordnung des Joint Ventures mit Starwood Hotels & Resorts für die Hotelmarken St. Regis, The Luxury Collection, Westin, Le Méridien, Sheraton und Four Points by Sheraton und die Entwicklung und Implementierung des neuen Total Quality Management Systems und Unternehmensleitbildes »Passion People Performance« und nicht zuletzt die Fortführung der positiven wirtschaftlichen Entwicklung im Unternehmensbereich Hotel der auf den Geschäftsfeldern Hotel, Flugzeugleasing, Getränke sowie Bauen & Immobilien tätigen Unternehmensgruppe.

Der Vorstand der Schörghuber Unternehmensgruppe dankt Carsten K. Rath für seine sehr gute Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg. Über seine Nachfolge wird zum gegebenen Zeitpunkt kommuniziert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *