Close

Green Hotelier

Der grüne Faden – Achtsamkeit für Gast und Natur – Naturresort Schindelbruch: Eine neue Hotelklasse für Mitteldeutschland

Nun folgen im Naturresort Schindelbruch alle dem “grünen Faden”. Er ist das sichtbare Symbol und gleichzeitig die grüne Leitlinie für die Eröffnung des Hotelan- und umbaus am hiesigen Auerberg. Als Solitär steht das Vier-Sterne-Superior-Wellness-Hotel auf einer Lichtung, eingebettet, umrahmt und geschützt vom den prächtigen Buchen- und Mischwäldern des Südharzes. Nachhaltigkeit war und ist für den Eigentümer und Geschäftsführer der Jagd- und Forstgesellschaft Stolberg/Harz, Dr. Clemens Ritter von Kempski, fester Bestandteil des ökologischen Hotelkonzepts für das Naturerlebnis Schindelbruch: “Wir nennen es Achtsamkeit, die Teil unserer Hausphilosophie geworden ist und die in einem Wort beschreibt, wie sorgsam wir mit den Dingen um uns herum umgehen. Es geht uns nicht um Verzicht, sondern um den intelligenten Umgang mit den Ressourcen.” Die Investitionssumme beträgt 10,5 Millionen Euro und sichert so die mittlerweile über 60 Arbeitsplätze der Hotelanlage.

Read More

Umwelt Champions: Die nachhaltigsten TUI Hotels 2012

Jedes Jahr noch ein Stückchen besser: Auch bei der 17. Vergabe der „TUI Umwelt Champions“ hat sich das Niveau der Hotels in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz weiter erhöht. 138 Häuser aus dem TUI Portfolio wurden mit dem begehrten Signet ausgezeichnet. Darunter sind 62 konzerneigene Hotels der Marken Robinson, Iberotel, Dorfhotel, Riu, Grecotel, Grupotel, Sensimar, Viverde, TUI Best Family und Club Magic Life. 48 Hotels sind zudem mit dem konzerninternen Gütesiegel „EcoResort“ ausgezeichnet worden. „Das Ziel der TUI, das Bewusstsein und das Engagement der Hoteliers für Nachhaltigkeit zu steigern, ist somit einmal mehr erreicht worden“, sagt Prof. Harald Zeiss, Leiter des Nachhaltigkeitsmanagements der TUI Deutschland. „Besonders hervorzuheben ist, dass vor allem unsere eigenen Hotels den Weg konsequent mitgehen und mit 45 Prozent knapp die Hälfte aller Umwelt Champions ausmachen.“

Read More

Steigenberger Hotel Group für Umweltmanagement zertifiziert

Start eines ambitionierten Umweltprogramms: Fünf Pilothotels der Steigenberger Hotel Group in Deutschland und der Schweiz, die Konzernzentrale und die Einkaufsgesellschaft der Hotelgruppe sind in diesem Sommer für ihr erfolgreiches Umweltmanagement nach der internationalen Umweltnorm DIN EN ISO 14001 zertifiziert worden. Weitere Hotels sollen bis zum Ende des Jahres folgen.

Read More

Green Meetings: Maritim setzt auf Nachhaltigkeit im Veranstaltungsbereich

Unter dem Namen “ProUmwelt” hat Maritim eine Initiative ins Leben gerufen, die sich Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften zum Ziel gemacht hat. So ist für alle Hotels eine Bestandsaufnahme in den Bereichen Energie, Abfall, Wasser, Einkauf, Mobilität und Mitarbeiter gemacht worden. Darüber hinaus hat Maritim deutschlandweit Mitarbeiter zu Nachhaltigkeitsberatern ausbilden lassen, die das Projekt federführend leiten. Neben der Projektsteuerung gehört es auch zu ihren Aufgaben, Veranstaltungspartner in allen Fragen der Nachhaltigkeit zu beraten.

Read More

„Grün schlafen“ in Europa: Übernachten mit minimalem CO2-Fußabdruck – grüne Hotelprofis schließen sich zusammen

Startschuss für das grüne Hotel-Netzwerk „Sleep Green“: Fünf Vorreiter in puncto Umweltschutz haben sich zusammengefunden, um ihren Gästen ein umweltbewusstes Übernachten zu ermöglichen. Die gemeinsame Vermarktungsplattform „Sleep Green“ ist seit dem 4. September 2012 online und setzt ihren gesamten wirtschaftlichen Erfolg für die weltweite Vermarktung und Positionierung ihrer Mitgliedsbetriebe ein.

Read More

"Think Planet": Rezidor startet ehrgeizige Energiespar-Initiative und zielt auf 25% Verbrauchsreduzierung bis 2016

Rezidor, eines der am schnellsten expandierenden Hotelunternehmen weltweit und Mitglied der Carlson Rezidor Hotel Group, hat eine konzernweite Energiespar-Initiative ins Leben gerufen. Damit wird ein Rückgang von 25% des Energieverbrauchs bis zum Jahr 2016 in allen Rezidor Hotels in Europa, Afrika und dem Nahen Osten angestrebt. Die Gruppe ist derzeit in 70 Ländern mit mehr als 430 Hotels der Marken Radisson Blu, Park Inn by Radisson und Hotel Missoni sowie mit 100 weiteren sich in der Entwicklung befindenden Hotels vertreten.

Read More

Grüner schlafen mit Ökostrom von Greenpeace Energy: Energiegenossenschaft versorgt Scandic-Hotels in Hamburg und Berlin mit Ökostrom

Die Energiegenossenschaft Greenpeace Energy hat zwei prominente Neukunden gewonnen: das Scandic Hamburg Emporio Hotel und das Scandic Berlin Potsdamer Platz. Beide Häuser beziehen zukünftig Ökostrom von Greenpeace Energy und setzen damit die Nachhaltigkeitsstrategie der Scandic-Hotels im Energiebereich fort.

Read More