Close

December 9, 2013

Die drei ??? ermitteln im Lindner Hotel

(Frankfurt am Main, 09. Dezember 2013) Wer ist der geheimnisvolle Dieb, der im Hotel sein Unwesen treibt? Und wer die mysteriöse Auftraggeberin? Bei der Lösung dieser Fragen lassen sich die drei ??? fast vom luxuriösen Ambiente des Lindner Hotel & Residence Main Plaza in Frankfurt/Main alias “Derlin Hotel” ablenken: Autor Christoph Dittert hat sich als Lindner-Fan bei seinem neuesten Buch über die drei Detektive vom Vier-Sterne-Hotel in Frankfurt inspirieren lassen.

Im neuesten Band der drei ???, “Hotel der Diebe”, ermitteln Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews an einem besonders angenehmen Ort: Ein anonymer Auftrag führt sie in das luxuriöse Derlin Hotel. Dort häuften sich in der letzten Zeit merkwürdige Diebstähle. Die drei Detektive sollen nun den Schuldigen finden und dürfen dafür so lange kostenlos in dem exquisiten Hotel wohnen. Nachdem die Drei ausgiebig ihr Zimmer mit Skylineblick bewundert haben, beginnen ihre Ermittlungen vielversprechend. Schnell finden sie heraus, wer hinter dem Auftrag steckt: Es ist die Leiterin der Buchhaltung, Monika Riker.

Das Lindner Hotel am “Los Angeles River”
Monique Räker, wie sie im echten Leben heißt, konnte den Autor Christoph Dittert bei seinem ersten Aufenthalt im Lindner Hotel & Residence Main Plaza von der herzlichen Gastfreundschaft des Hauses überzeugen. Diese besondere Atmosphäre, die großen Zimmer mit Blick auf die Frankfurter Skyline sowie das Main-Ufer und viele technische Besonderheiten hinter den Hotelkulissen inspirierten ihn, “seine” drei Detektive in diesem Haus ermitteln zu lassen. Im Buch spielt die Geschichte allerdings nicht in Frankfurt, sondern in Los Angeles, der Heimatstadt der drei ???. So wird der Main kurzerhand zum Los Angeles River und durch einen Tausch der Buchstaben aus dem Namen “Lindner Hotel” das englisch klingende “Derlin Hotel”.

Zwei Lindner-Mitarbeiter spielen mit
Alle anderen Beschreibungen des Lindner Hotel & Residence Main Plaza – von der Rezeption über den Wellnessbereich mit Schwimmbad, das Restaurant mit Showküche und die großzügigen Boardingzimmer bis zur geheimnisvollen Legende um die goldenen Zinnen des Hotelturms – entsprechend der Realität und können so von allen Hotel-Gästen vorgefunden werden.

Neben Monique Räker hat Autor Christoph Dittert einen weiteren Mitarbeiter des Lindner Hotels mit einer Rolle in seinem Buch bedacht: den Technikleiter Frank Krolop – im Buch Franciszek Krolop genannt, über den aber noch nicht mehr verraten werden soll.

Übernachten wie die drei Detektive
Neben öffentlichen Lesungen mit Christoph Dittert bietet das Lindner Hotel & Residence Main Plaza ab sofort ein Urlaubs-Arrangement inklusive Hausführung zu den “Original-Spielorten” des ???-Abenteuers, Übernachtung in einem ???-Zimmer und einem Dinner im kalifornischen Restaurant Brick mit Showküche an. So können alle Gäste ab sofort auf den Spuren des Ersten Detektivs Justus Jonas, des Zweiten Detektivs Peter Shaw und von Bob Andrews, zuständig für Recherchen und Archiv, wandeln.

Weitere Informationen zum aktuellen Abenteuer der drei Fragezeichen “Hotel der Diebe” siehe www.kosmos.de/die_drei_fragezeichen_hotel_der_diebe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *