Close

May 31, 2012

Dr. Peter Engelen verlässt den Vorstand der TUI AG

(Hannover, 31. Mai 2012) Dr. Peter Engelen verlässt auf eigenen Wunsch den Vorstand der TUI AG. Er hat den Aufsichtsrat gebeten, seinen noch bis August 2013 laufenden Vertrag vorzeitig zum 31. August 2012 zu beenden.

Engelen ist der zweite Topmanager des TUI-Konzern, der das Schiff verlässt. Vor kurzem hatte Sebastian Ahrens, der charismatische und sehr erfolgreiche Chef der TUI-Tochter Hapag Lloyd Kreuzfahrten (HLKF) sein baldiges Ausscheiden bekannt gegeben. Grund sind dem Vernehmen nach anhaltende Unstimmigkeiten mit TUI-Chef Michael Frenzel. Wie es mit dem Bau der neuen “MS Europa 2” nach Ahrens’ Ausscheiden weitergehen soll, bleibt abzuwarten.

Dr. Peter Engelen verantwortet die Bereiche Personal, Nachhaltige Entwicklung, Recht und Compliance. Er ist seit 2001 Vorstand der TUI AG. In seine Amtszeit fielen wichtige Umstrukturierungen im Rahmen des Konzernumbaus von der Preussag AG zur TUI AG, Europas führendem Touristikkonzern.

„Wir danken Herrn Dr. Engelen für seine langjährige, erfolgreiche und prägende Tätigkeit. Er hat die Personalarbeit sowie die Bereiche Umwelt und Recht mit besonderer Umsicht und hohem Engagement verantwortet. Der Aufsichtsrat wünscht ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg für seine persönliche und berufliche Zukunft“, sagt Professor Dr. Klaus Mangold, Vorsitzender des Aufsichtsrats der TUI AG.

Die TUI AG strebt eine baldige Nachfolgeregelung an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *