Close

February 3, 2012

Erste Absolventen erhalten Steigenberger Karriere Diplom

(Frankfurt/Main, 03. Februar 2012) Mit dem Steigenberger Karriere Diplom bietet die Steigenberger Hotel Group ihren Nachwuchsführungskräften seit 2009 ein eigenes Qualifizierungsangebot an. Die ersten Diplomanden bekamen ihr Abschlusszertifikat am Ende Januar 2012 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Steigenberger Frankfurter Hof überreicht.

Absolventen des Steigenberger Karriere Diplom

Absolventen des Steigenberger Karriere Diplom

Der erste Jahrgang erfolgreicher Absolventen des Steigenberger Karriere Diplom erhielt Ende Januar 2012 die Abschlussurkunde. Insgesamt haben elf junge Führungskräfte die zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung abgeschlossen. Ziel des Programms ist die gezielte Entwicklung von High Potentials und die Vorbereitung auf die nächsten Karriereschritte.

Das Steigenberger Karriere Diplom startete im Sommer 2009 und bietet Führungskräften der Steigenberger Hotels and Resorts sowie InterCityHotels ein zweijähriges internes Ausbildungsprogramm. Die Kursinhalte sind in zwölf Module aufgeteilt und reichen von Führung und Persönlichkeitsbildung über Controlling und Verkauf bis hin zu Recht und Revenue Management. Jedes Thema wird in zweitägigen Intensivkursen vermittelt und anschließend schriftlich getestet. Mindestens neun Seminare müssen besucht werden, um das Steigenberger Karrierediplom erfolgreich abzuschließen. Zudem verfasst der Absolvent nach zwei Jahren eine Diplomarbeit zu einem Thema aus seinem beruflichen Umfeld. Durch eine Präsentation vor einer Jury aus leitenden Mitarbeitern der Steigenberger Hotel Group wird die Abschlussprüfung ergänzt.

Während der gesamten Weiterbildung werden die Absolventen von einem Mentor, ihrem direkten Vorgesetzten unterstützt, der ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht. Voraussetzung für die Bewerbung für das Steigenberger Karriere Diplom sind mindestens zwei Jahre Führungserfahrung innerhalb der Steigenberger Hotels AG und eine mit Leistungsnachweisen versehene Empfehlung durch den Vorgesetzten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *