Close

June 28, 2012

Erstes Haus für Marriott International in Aserbaidschan: JW Marriott Absheron Baku eröffnet mit 243 Zimmern

(Baku/Aserbaidschan, 28. Juni 2012) Marriott International hat soeben sein erstes Haus in Aserbaidschan eröffnet: Das 243 Zimmer umfassende JW Marriott Absheron Baku befindet sich im Zentrum der Stadt mit Blick auf den bekannten Azadliq Platz und das Kaspische Meer. Zum Heydar Aliyev International Airport gelangen Gäste innerhalb von nur 25 Minuten. Es ist das weltweit 54. Hotel der im Luxussegment angesiedelten Marke „JW Marriott“. Betrieben wird es im Auftrag von Yeni Absheron Oteli LLC. Zielgruppe sind sowohl Geschäfts- als auch Urlaubsreisende.

Das neue JW Marriott Absheron Baku

Das neue JW Marriott Absheron Baku

Architektonisch besticht das neue JW Marriott Absheron Baku durch modernes, schickes Design. Die 243 mit heimischen Naturtönen und -materialien stilvoll gestalteten Zimmer, darunter 15 Executive Studios und eine Präsidentensuite, bieten Komfort auf höchstem Niveau und geben einen herrlichen Blick über das Kaspische Meer frei. Hinzu kommen moderne Technik und Mobiliar, edle Bettwäsche und Handtücher.

JW Marriott Absheron Baku: Deluxe-Zimmer mit Meerblick

JW Marriott Absheron Baku: Deluxe-Zimmer mit Meerblick

Weiterhin stehen ein umfangreich ausgestattetes Business Center sowie mehr als 3.200 Quadratmeter an flexibel gestaltbaren, tageslichtdurchfluteten Tagungsflächen zur Verfügung, darunter ein 1.208 Quadratmeter großer, säulenfreier Ballsaal mit hohen Decken. Gäste können aus vier Restaurants wählen: Das „Fireworks Oriental Kitchen“ verwöhnt mit heimischen, türkischen, iranischen sowie indischen Spezialitäten; die „Oro Nero Bar & Ristorante“ lockt mit norditalienischer Küche und Plätzen im Freien; die „Razzmatazz Cocktail Bar & Lounge“ bietet sich als eleganter Treffpunkt für einen gemeinsamen Drink an und das „Zest Lifestyle Café“ schließlich serviert ganztägig unterschiedliche Gerichte in ungezwungener Atmosphäre. Ein Spa-Bereich mit Meerblick und ein rund um die Uhr geöffnetes Fitness-Center sowie ein Innenpool auf dem Dach, ebenfalls mit Meerblick, krönen das Erlebnis.

Lobby im JW Marriott Absheron Baku

Lobby im JW Marriott Absheron Baku

Amy McPherson, President und Managing Director für Marriott International in Europa: „Baku mit seinem dynamischen, weltoffenen Flair ist eine wichtige Wachstums-Destination, die sich rasch zu einem europäischen wie internationalen Hotspot entwickeln wird. Herrliche Naturlandschaft, eine faszinierende Vergangenheit und das pulsierendes Nachtleben machen die Stadt zum perfekten Standort für unsere Luxusmarke.“

Mit 1,9 Millionen Einwohnern ist die am Kaspischen Meer gelegene Hauptstadt Aserbaidschan nicht nur die größte Stadt des Landes, sondern verfügt auch über den wichtigsten Hafen. Innerhalb der nächsten Jahre sollen in Baku rund 500 neue Gebäude entstehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *