Close

December 5, 2013

Erstes St. Regis Hotel entsteht in der Türkei

(Istanbul/Türkei, 05. Dezember 2013) Mit dem 2014 eröffnenden St. Regis Istanbul hält eine neue Dimension von Luxus Einzug in die quirlige Stadt am Bosporus. Starwood baut damit sein Portfolio in der Türkei weiter aus. Das Hotelprojekt wird gemeinsam mit Nisantasi Konaklama ve Otel Hizmetleri A.S. (Demsa Gruppe) entwickelt. Das St. Regis Istanbul soll als erstes Hotel der Luxusmarke in der Türkei  im ersten Halbjahr 2014 seine Pforten öffnen. Starwood baut damit gleichzeitig sein Angebot in der Türkei weiter aus.

St. Regis Istanbul - Eröffnung 2014

St. Regis Istanbul – Eröffnung 2014

„Die Eröffnung des St. Regis in Istanbul ist für uns der Auftakt einer langfristigen Partnerschaft mit der Demsa Gruppe, auf die wir uns sehr freuen. Istanbul ist eine florierende, geschichtsträchtige Metropole, die sich immer mehr zu einem der weltweit gefragtesten Reiseziele entwickelt“, sagte Michael Wale, President Starwood Hotels & Resorts, Europe, Africa & Middle East. „Das kosmopolitische Istanbul ist der ideale Standort für die Marke St. Regis mit ihrem herausragenden Service und ihrer zeitlosen Eleganz.“

„Die Demsa Gruppe trägt einen ganz erheblichen Teil dazu bei, dass Unternehmen von Weltrang mehr und mehr mit Investitionen und unternehmerischen Initiativen auf die türkische Wirtschaft setzen“, so Cengiz Çetindoğan, der Vorstandsvorsitzende der Demsa Gruppe. „Bei unserem Hotelprojekt Maçka im schicken Viertel Nişantaşi wollten wir unbedingt mit St. Regis zusammenarbeiten. Denn St. Regis ist eine Marke von Weltrang, die seit mehr als einem Jahrhundert stets durch Top-Standard und herausragenden Service besticht.“

Das neue St. Regis Istanbul liegt im vornehmen Viertel Nişantaşi im Stadtteil Sisli auf der europäischen Seite der Stadt und befindet sich damit in unmittelbarer Nähe zu edlen Boutiquen, Restaurants und Cafés sowie zu den Wahrzeichen der Stadt wie dem Kongresscenter und dem Taksim Platz. Das neue Hotel, das der mehrfach ausgezeichnete türkische Architekt Emre Arolat entwarf, bietet einen atemberaubenden Blick auf den Maçka Park und den Bosporus. Das St. Regis Istanbul wird über 118 Zimmer verfügen, davon vier Suiten, die individuell von weltbekannten Designern gestaltet werden. Die spektakuläre Präsidentensuite wird rund 600 Quadratmeter umfassen.

Maßgeschneiderter Service, herausragender Butlerservice und die Einzigartigkeit eines jeden Aufenthalts, ganz auf die individuellen Wünsche und Vorlieben des Gastes zugeschnitten, machen St. Regis unverwechselbar und werden natürlich auch den Gästen im neuen St. Regis Istanbul unvergessliche Tage bescheren. Das erstklassige gastronomische Angebot reicht von einem Restaurant im Brasserie-Stil, sicherlich künftiger neuer Hotspot in Nişantaşi, über ein spektakuläres Dachterrassen-Restaurant bis hin zur Lobby-Bar, die zu einem Cocktail im entspannten Rahmen einlädt. Das Hotel bietet zudem ein Wellness- und Fitness-Center, ein Business-Center, Tagungsräume und einen Ballsaal.

Starwood in der Türkei
„Das Interesse von Eigentümern und Projektentwicklern an unseren neun Marken kurbelt das weltweite Wachstum von Starwood sowohl in unseren Hauptmärkten als auch in den Sekundärmärkten massiv an“, betont Bart Carnahan, Senior Vice President, Acquisitions & Development, Starwood Hotels & Resorts, Europe, Africa and Middle East. „Die Eröffnung eines St. Regis Hotel in der Türkei bestätigt nochmals eindrucksvoll, dass die Rahmenbedingungen für einen steten Ausbau sowohl im Bereich Urlaubs- als auch Businesshotels in diesem Land hervorragend sind.“

Starwood betreibt in der Türkei derzeit neun Hotels unter der Flagge von fünf seiner Lifestyle-Marken, darunter vier Hotels in Istanbul – das Sheraton Istanbul Maslak Hotel, das Sheraton Istanbul Atakoy Hotel, das W Istanbul und das Le Méridien Istanbul Etiler. Außerhalb der Stadt zählen das Sheraton Cesme Hotel Resort & Spa, das Sheraton Ankara Hotel & Convention Centre sowie The Lugal, ein Hotel der Luxury Collection in Ankara, zum Angebot in der Türkei. In Bursa hatte sich Starwood bereits vor einigen Monaten mit den Hotels Sheraton Bursa und Aloft Bursa angesiedelt und damit die erfolgreiche Marke Aloft in der Türkei eingeführt. Mit dem Sheraton Adana Hotel wird Starwood Ende des Jahres sein zehntes Hotel in der Türkei eröffnen, womit die Türkei einer der stärksten Märkte für die Marke Sheraton in Europa sein wird. Für 2014 sind die Eröffnung des St. Regis Istanbul und des Sheraton Samsun geplant. Der Ausbau des Starwood-Angebots in der Türkei trägt der Entwicklung des Landes zu einem Hauptanziehungspunkt im touristischen Sektor sowie zu einem bedeutenden Event-, Geschäfts- und Finanzzentrum Rechnung.

Die türkische Wirtschaft boomt, das Bruttoinlandsprodukt hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. In Istanbul entstehen derzeit so eindrucksvolle Bauten wie der neue weltweit größte Flughafen mit sechs Startbahnen und einer Kapazität von jährlich 150 Millionen Fluggästen, das neue Istanbul Financial Center oder das kürzlich aus der Taufe gehobene gigantische Vialand mit einem Themenpark, einem Aquapark und einem Einkaufszentrum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *