Close

April 8, 2012

Europaweite Umfrage von zoover.com: Österreicher sind die beliebtesten Gastgeber Europas

(Köln, 08. April 2012) Die Nutzer des Hotelbewertungsportals zoover.de kürten Österreich mit 12,7 Prozent aller Stimmen zum Gesamtsieger in punkto Gastfreundlichkeit. England und Frankreich schafften es nicht in die Top 10 der beliebtesten Gastgebernationen. Am beliebtesten waren österreichische Gastgeber aus Sicht der Deutschen, Niederländer, Tschechen und der eigenen Landsleute. Bei Schweizern, Belgiern, Dänen, Türken und Schweden schaffte es Österreich jeweils in die Top 3. Europaweit beteiligten sich über 17.000 Besucher des Reiseportals an der Umfrage über die gastfreundlichsten Urlaubsländer.

Spanien und Belgien erzielten mit 10,6 Prozent bzw. 10,3 Prozent der Stimmen europaweit hohe Symphatiewerte und belegten folgerichtig die Plätze zwei und drei. England (5,0%) und Frankreich (4,5%) verpassten den Einzug in die Top 10 ebenso wie die Schweiz, die mit 3,7 Prozent das Schlusslicht des europäischen Vergleichs wurde.

Top 10 International
Österreich 12,7 %
Spanien 10,6 %
Belgien 10,3 %
Griechenland 9,6 %
Italien 9,3 %
Niederlande 9,1 %
Deutschland 7,4 %
Portugal 6,7 %
Polen 6,2 %
Skandinavien 6,1 %

Deutsches Ergebnis
Während Österreicher, Spanier, Belgier, Italiener und Schweizer sich jeweils selbst auf Platz eins wählten, hielten 22 Prozent der deutschen Urlauber die Freundlichkeit der Österreicher für ausgeprägter als den Charme der eigenen Landsleute. In Frankreich (3%) und England (2%) fühlen sich die wenigsten deutschen Nutzer willkommen. Beide Nationen landeten nicht in der deutschen Top 10. Franzosen und Engländer bescheinigten den deutschen Gastgebern ihrerseits geringe Sympathiewerte. Im britschen Voting erhielt Deutschland drei Prozent, von Frankreichs Urlaubern vier Prozent.

Top 10 Deutschland
Österreich 22 %
Deutschland 21 %
Italien 8 %
Schweiz 8 %
Polen 7 %
Spanien 6 %
Niederlande 6 %
Griechenland 6 %
Skandinavien 5 %
Portugal 4 %

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *