Close

September 1, 2007

Frits van Paasschen tritt am 24.9. als neuer CEO bei Starwood an

White Plains/New York, 01. September 2007
Die weltgrößte Hotelkette Starwood Hotels & Resorts, White Plains/New York, hat ab 24. September einen neuen Chef: Frits van Paasschen, früher Chairman und CEO von Coors Brewing, wird als neuer CEO die Geschicke der global expandierenden Hotelgesellschaft leiten. Er löst Interims-CEO Bruce W. Duncan ab. Van Paasschen (46) kennt sich mit der Führung von Consumer Brands bestens aus, arbeitete früher für Nike, Disney sowie die Unternehmensberatungen Boston Consulting Group und McKinsey. Damit endet bei Starwood eine Hängepartie in der Führung: Vorgänger Steven J. Heyer, ehemaliger Coca-Cola-Manager, hatte2004 den CEO-Stuhl von Starwoods legendärem Chef Barry S. Sternlicht übernommen und Anbfanf April dieses Jahres den Posten nach Streitigkeiten über den Führungsstil verlassen.

Lesen Sie mehr in unserer internationalen Ausgabe unter www.hotelier.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *