Close

January 21, 2010

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg: Endlich geht es mit der Generalsanierung los

(21. Januar 2010) Die Bankverhandlungen scheinen endlich geglückt: Die Generalsanierung des 100 Jahre alten Hotel Atlantic Kempinski Hamburg beginnt – mit über einjähriger Verspätung – nun am 25. Januar. Die ersten 140 Zimmer werden geräumt und saniert. In den folgenden acht Monaten werden dieser Bereich und – sobald er wieder an die Betriebsgesellschaft zurückgegeben werden kann – anschließend alle übrigen Zimmer und Suiten restauriert. Der Abschluss der Arbeiten mit einem Investitionsvolumen von 25 Millionen Euro wird für April 2011 erwartet. Alle Maßnahmen sollen in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz stattfinden. Dies teilt die Eigentümergesellschaft Octavian Hotel Holding GmbH, Neu-Isenburg, mit.

Der Kreditknoten ist geplatzt: Endlich startet die Generalsanierung des Atlantic Hamburg - ein Segen für Team und Gäste

Der Kreditknoten ist geplatzt: Endlich startet die Generalsanierung des Atlantic Hamburg - ein Segen für Team und Gäste

„Unser Entschluss ist davon getragen, das Atlantic wieder als die erste Adresse der Grand Hotels in Hamburg zu positionieren“, sagte Dieter Bock, Miteigentümer der Hotelgruppe, zu der das Hotel Atlantic gehört. Die lange Durststrecke und der damit verbundene Niedergang – Ausstieg bei der Dehoga-Hotelsterne-Kategorisierung, Rauschmiss bei Leading Hotels of the World, Direktorenwechsel und viele negative Presseberichte – hatte Hotelinvestor Bock und seinem deutschen Statthalter Uwe Klaus viel Kritik eingebracht.

Lesen Sie weiter bei TOP HOTEL:
http://www.tophotel.de/index.php?sanierung-kempinski-atlantic-hamburg-startet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *