Close

April 6, 2012

Hotelbau weltweit nimmt weiter zu: Über 2.300 neue Tophotels werden 2012 eröffnet

TOPHOTELPROJECTS: 2011 kamen weltweit mehr als 1.300 Hotels mit über 259.000 Zimmern auf den Markt

(Hamburg, 06. April 2012) Weltweit gibt es immer mehr neue First Class- und Luxushotels: Bis Jahresende werden 2.358 neue Tophotels mit insgesamt über 519.000 Zimmern eröffnet. Damit wird das Vorjahr noch übertroffen: 2011 kamen 1.375 neue Spitzenhotels mit zusammen rund 259.000 Zimmern auf den Markt. Dies geht aus einer Untersuchung von TOPHOTELPROJECTS, dem führenden Informationsdienstleister für internationale Hotelbau-Projekte, hervor.

Hotelbau nimmt weltweit zu laut Tophotelprojects

Hotelbau nimmt weltweit zu laut Tophotelprojects

Den größten Zuwachs gab es im vergangenen Jahr in Asien mit über 400 Hotelprojekten und etwa 97.000 neuen Zimmern. In diesem Jahr kommen in Fernost rund 954 neue Tophotels mit zusammen rund 249.000 Zimmern auf den Markt. „Schwerpunkt der Hotelbau-Aktivitäten liegt ganz klar auf China und Indien“, berichtet Sales Manager Andreas Rohde.

Hoteleröffnungen 2012 weltweit
Hotels 2358
Zimmer 519.803

Hoteleröffnungen 2011 weltweit
Hotels: 1375
Zimmer: 259.645

Hoteleröffnungen 2011 in Asien
Hotels 415
Zimmer 96.879

Hoteleröffnungen 2012 in Asien
Hotels 954
Zimmer 248.708

Hoteleröffnung 2011 in Nordamerika
Hotels 317
Zimmer 63.459

Hoteleröffnung 2012 in Nordamerika
Hotels 365
Zimmer 99.031

Hoteleröffnungen 2011 in Europa
Hotels 499
Zimmer 65.623

Hoteleröffnungen 2012 in Europa
Hotels 850
Zimmer 129.912

In Nordamerika, wo u.a. in Las Vegas die mit bis zu 8.000 Zimmern größten Hotels der Welt stehen und noch eröffnet werden, kamen im vergangenen Jahr 317 neue Beherbergungsbetriebe mit rund 63.000 Zimmern hinzu. In diesem Jahr werden es laut TOPHOTELPROJECTS 365 neue Tophotels mit rund 99.000 Zimmern sein.

In Europa bleibt der Hotelbau weiterhin auf hohem Niveau: 2011 kamen 499 neue Spitzenhotels mit über 65.623 Zimmer hinzu. 2012 werden es 850 Hotelbau-Projekte mit knapp 129.912 neuen Zimmern sein.

„Wir beobachten seit Jahren eine konstante Zunahme der Hotelbau-Aktivitäten rund um die Welt. Dies reicht von einem massiven Zuwachs an neuen Businesshotels beispielsweise im Nahen Osten und in China bis zu Me-too-Markenhotels in den gesättigten Märkten in Westeuropa“, so Rohde. Dieser Multi-Milliardenmarkt sei für Investoren sowie Ausstatter und Zulieferer der Hotellerie weiterhin ein „großer blauer Ozean aller Möglichkeiten“.

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *