Close

September 26, 2012

Hotelforum: Hotels mit zunehmender Bedeutung für Produkthersteller

(München, 26. September 2012) Hotels gewinnen für Produkthersteller zunehmend eine größere Bedeutung um ihre Produktpalette zu erweitern. „Wir erkennen ein steigendes Interesse von Fabrikatherstellern nicht nur im Bereich Büroimmobilien aktiv zu sein, sondern sich auch auf die Anfordernisse der Hotelindustrie einzustellen“, sagte Andreas Martin, Geschäftsführer des Hotelforum.

So belegt beispielsweise Lärm den fünften Platz der größten Störfaktoren in Hotels und Restaurants und betrifft damit 41 Prozent der Gäste (Quelle: Statista). Wie auch andere Hersteller hat der deutsche Klima- und Lüftungstechnikanbieter Kampmann GmbH daher bei der aktuellen Produktentwicklung der Luftbehandlungsgeräte Venkon EC diesem Umstand Rechnung getragen und ein Produkt entwickelt, das durch eine neue Technikkomponente deutlich leiser ist als Modelle älterer Generation. Zusätzlich besitzt das Gerät ein Hygienezertifikat nach VDI 6022. Damit wird auch den Plätzen drei (unangenehme Gerüche, 67 Prozent der Gäste) und eins (Schmutz, 81 Prozent der Gäste) an dieser Stelle der Installation in den Hotelzimmern entgegengewirkt (Quelle: Statista).

„Laute Klimaanlagen sind ein häufiger Reklamationsgrund in Hotels“, so Hermann Ensink, Leiter Innovation und Technik beim deutschen Klima- und Lüftungstechnikanbieter Kampmann GmbH. „Nach außen ist alles gedämmt, nur innen rattert die Klimaanlage? Das passiert mit unserer Entwicklung nicht. Sie ist flüsterleise und äußerst energieeffizient.“

Das Hotelforum, die europäische Fachkonferenz für Hotel- und Immobilienexperten, findet dieses Jahr am Mittwoch, 10. Oktober im Hotel Bayerischer Hof in München statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *