Close

February 25, 2015

Hotelkit revolutioniert Reparaturen-Management in Hotels

(Salzburg, 25. Februar 2015) Die Social-Intranet-Lösung Hotelkit vereinfacht die interne Kommunikation in bereits mehr als 200 Hotels. Nun können Mitarbeiter mit Hilfe einer neuen sowie innovativen Funktion Reparaturaufträge effizient und einfach lösen.

Hotelkit-Chef Marius Donhauser bietet Hotels innovativen Reparaturen-Service

Hotelkit-Chef Marius Donhauser bietet Hotels innovativen Reparaturen-Service

Hotelkit erweiterte zu Beginn des Jahres seine Social Intranet Lösung um ein neues Tool für ein effektives Reparaturen-Management. Das neue Tool kann auch mit NFC (Near Field Communication) genutzt werden. Diese Technologie ermöglicht den kontaktlosen Austausch von Daten per Funktechnik und wird beispielsweise auch für die kontaktlose Zahlung mit EC-Karten eingesetzt.

Das Reparaturen-Tool von Hotelkit nutzt diese Technik für die Erkennung des Standortes, wodurch Reparaturen einfach einem Hotelzimmer zugewiesen werden können. „Im ersten Schritt wird im Hotelzimmer ein unauffälliger Aufkleber mit NFC-Chip platziert. Die Hausdame kann anschließend mit ihrem Smartphone einen Reparaturauftrag hinterlegen, den der Haustechniker unkompliziert mit seinem Smartphone ablesen kann. Hotelkit unterstützt das gesamte Team und trägt damit aktiv zur Produktivitätssteigerung bei“, so Marius Donhauser, Chef von Hotelkit.

Ein weiterer Vorteil des neuen Tools von Hotelkit ist unter anderem die Möglichkeit, Fotos direkt in den Reparaturauftrag zu integrieren um Schadensfälle mit dem Smartphone dokumentieren zu können. Das Reparaturen-Tool bietet auch die Option, für das jeweilige Hotel individuelle Reparaturtypen anzulegen die dabei helfen, Reparaturen einheitlich zu dokumentieren. Alle Reparaturen können individualisieren Orten im Hotel zugewiesen werden, was „Laufwege“ und somit Zeit spart. „Das Social Intranet von Hotelkit setzen wir bereits seit rund zwei Jahren erfolgreich in unseren Hotels ein. Die neue Reparaturen-Management Funktion ermöglicht nun auch eine schnelle Erfassung unserer Reparaturen. Somit bietet Hotelkit hier eine einzigartige und geniale Lösung für den Hotelalltag“, ergänzt Florian Mayer, Geschäftsführer des Leading Familiy Hotel Alpenrose und Kinderhotel Oberjoch.

Das Reparaturen-Management Tool von Hotelkit hilft dem Hotel Reparaturen systematisch zu erfassen, um diese anschließend effizient abarbeiten zu können. Durch eine automatische Übermittlung an die zuständigen Mitarbeiter profitiert der Hotelier auch von einer spürbaren Zeitersparnis. Darüber hinaus sind über das System von Hotelkit Statistiken zur Analyse der häufigsten Reparaturen abrufbar.

Das Salzburger Unternehmen bietet Hotels ein web-basiertes Intranet an. Dieses Social Intranet verfügt über mehrere Tools für Aufgaben, News, Ideen, Handbücher, Kalender, Übergaben und Reparaturen, um die interne Kommunikation im Unternehmen zu optimieren und aktiver zu gestalten. So gehen wichtige Informationen nicht mehr verloren. Durch eine vernetzte Teamarbeit werden gemeinsame Ziele schneller erreicht. Weitere Vorteile sind eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit sowie ein zeitgemäßes Qualitätsmanagement. Bereits über 200 Hotels arbeiten weltweit in derzeit acht Ländern mit der Social-Intranet-Lösung von Hotelkit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *