Close

June 4, 2010

Hotelmarkt Dubai: Nun soll auch ein Gucci Hotel entstehen

(Dubai/VAE, 05. Juni 2010) Das nächste Fashion-branded Hotelkonzept: In Dubai soll bis Ende des Jahres das erste Gucci Hotel entstehen. Das Luxus-Boutiquehotel mit 87 Zimmern soll den Start einer ganzen Reihe von Neubauten sein: In den nächsten 15 Jahren sollen 40 Gucci Hotels im Nahen Osten, Ostasien und Südamerika entstehen. Dies berichtet der Wirtschaftsdienst arabianbusiness.com.

Elisabetta Gucci Hotels & Resorts - in Dubai entsteht das erste Fashion-branded Hotel nach den legendären Entwürfen von Modezar Paolo Gucci

Elisabetta Gucci Hotels & Resorts - in Dubai entsteht das erste Fashion-branded Hotel nach den legendären Entwürfen von Modezar Paolo Gucci

Elisabetta Gucci, Tochter des italienischen Modedesigners Paolo Gucci, treibt die Hotelprojekte zusammen mit dem aus Abu Dhabi stammenden Immobilienentwickler Baitek International Real Estate voran. Die durchschnittlichen Investitionen je Boutiquehotel sollen rund zwölf Millionen US-Dollar betragen. Eine Übernachtung im Gucci Hotel Dubai soll ab 408 US-Dollar zu haben sein. Für die Expansionspläne überlegt man dem Bericht zufolge, auch bestehende Hotels beispielsweise in Russland und Osteuropa umzubauen.

Sogenannte Fashion-branded Hotels sind in der modernen Hotelentwicklung im Trend. Bislang gibt es Konzepte von Versace, Missoni (Rezidor Hotel Group) und Armani (Armani Group/Emaar Properties).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *