Close

April 23, 2010

HOTELPRESSESCHAU vom 23. April 2010 – Positive Signale von Marriott: Der Aufschwung kommt!

(Berlin, 23. April 2010) Halali bei der drittgrößten Hotelkette weltweit: Marriott vermeldet für das erste Quartal ein Umsatzplus von fünf Prozent. Die Zimmerpreise würden steigen. Und ein satter Gewinn ist erreichbar. Das sind überaus positive Signale aus dem größten Hotelmarkt der Welt, USA. Wann der ersehnte Aufschwung sich auch in Europa etabliert, ist nun die Frage.


+++ THEMA DES TAGES +++

Handelsblatt: Gäste kommen zu Marriott zurück
Die Hotelkette Marriott bekommt langsam wieder volle Betten, die Gäste kehren nach der großen Krise langsam wieder zurück. Und Konzernchef J. W. Marriott ist überzeugt davon, dass es weiter aufwärts geht.
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/hotellerie-gaeste-kommen-zu-marriott-zurueck;2566693 


+++ WIRTSCHAFT +++

Südwest Presse: Metzingen – Das Hotel als Seifenblase
Das Hotelprojekt an der Schlossstraße ist geplatzt! Die Holy AG als Investor konnte sich mit dem potenziellen Betreiber, “Schwanen”-Wirt Dieter Wetzel, nicht einigen. Nach Ostern hätte Baubeginn sein sollen.
http://www.swp.de/metzingen/lokales/metzingen/art5660,454462

Die Presse – Hotelimmobilien: Die Verlierer haben vier Sterne
Bei Geschäftsreisen werde auch nach der Krise gespart werden, glauben Experten. Zumindest Reisende können sich freuen. Übernachtungen in Hotels sind billiger geworden. Obwohl sich die Auslastung der Wiener Hotels im Jänner und Februar gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozent verbessert hat, sind die Umsätze der Häuser um zehn Prozent zurückgegangen. „Grund ist ein enormer Preiskampf, vor allem im gehobenen Sektor“, stellt Martin Schaffer vom Beratungsunternehmen Kohl & Partner fest. Die Hoteliers versuchten um jeden Preis, ihre Auslastung zu verbessern.
http://diepresse.com/home/immobilien/560170/index.do

Thüringer Allgemeine: Meininger Schloss Landsberg soll angeblich verkauft werden
“Traumschloss sucht Prinzessin”: Ein Wahrzeichen Meiningens, das Schloss Landsberg, steht im Internet zum Verkauf. Es darf aber ohne Zustimmung des Vorstandes nicht einfach veräußert werden.
http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Meininger-Schloss-Landsberg-soll-angeblich-verkauft-werden-1571438625

 

Die vollständige HOTELPRESSESCHAU lesen Sie hier: www.hotelpresseschau.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *