Close

December 5, 2013

Hyatt Times Square in New York eröffnet – Bestlage im Herzen von Manhattan

(New York City, 05. Dezember 2013) Die Hyatt Hotels & Resorts haben mit dem Hyatt Times Square in New York rechtzeitig zur Weihnachtszeit ihr siebtes Haus in Manhattan und gleichzeitig das dritte Hyatt-Hotel in Manhattan im Jahr 2013 eröffnet. Das freistehende, 54 Stockwerke umfassende Hotelgebäude verfügt über 487 Gästezimmer. Nur einen Katzensprung vom Times Square entfernt, an der West 45th Street gelegen, sind der Broadway, die Radio City Music Hall, das Rockefeller Center und die Geschäfte der Fifth Avenue bequem zu Fuß zu erreichen.

Hyatt Times Square in New York eröffnet - Bestlage im Herzen von Manhattan

Hyatt Times Square in New York eröffnet – Bestlage im Herzen von Manhattan

„Wir freuen uns schon sehr darauf, unsere ersten und zukünftige Gäste willkommen zu heißen“, erklärt Richard Morgan, Hoteldirektor des Hyatt Times Square. „Wir haben einen schicken, modernen und urbanen Rückzugsort für Städtereisende in einem der bekanntesten und belebtesten Viertel von New York geschaffen. Wir teilen gerne unser lokales Wissen, sodass Gäste die authentische Gastfreundschaft von Hyatt und das authentische New York erleben können.“

Die großzügigen Zimmer des Hyatt Times Square, gestaltet vom New Yorker Designstudio George Wong, sind mit bodentiefen Fenstern sowie raffinierten Kunstwerken ausgestattet und schaffen eine intime, wohnliche Atmosphäre. Während das Restaurant “Diner” voraussichtlich zum Silvesterabend seine Pforten öffnet, stehen Gästen ab Anfang 2014 auch das fast 1.300 Quadratmeter große Spa, die “Rooftop Lounge” auf der 54. Etage mit Außen- und Innenkaminen und Blick über den Hudson River sowie Konferenzräumlichkeiten mit Tageslicht und neuester Technologie zur Verfügung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *