Close

October 5, 2012

IKA Olympiade der Köche: 1.320 Köchinnen und Köche bei den Wettbewerben

(Erfurt, 05. Oktober 2012) Unter dem Motto “Grenzenlos kochen” kommen vom 6. bis 9. Oktober in Erfurt 1.320 Chefs aus der ganzen Welt zur IKA Olympiade der Köche zusammen. 35 Nationalmannschaften, 25 Jugendteams, 16 Teams im GV-Award, acht Militärmannschaften und vier Patissier-Teams werden an vier Tagen auf der Messe Erfurt Geschmack verbreiten. 51 Regionalmannschaften und 535 Einzelaussteller präsentieren außerdem meisterliche Kreationen und 50 Schnitzkünstler werden das Publikum mit ihren Exponaten im neuen Wettbewerb „Gemüseschnitzen live“ begeistern. Das ist eine Rekordbeteiligung.

IKA Olmypiade der Köche 2012

Deutschland geht bei der IKA mit der Nationalmannschaft der Köche Deutschlands, der Jugendnationalmannschaft, einer Bundeswehrmannschaft, einem Patissierteam, vier Teams beim GV-Award Wettbewerb (Gemeinschaftsverpflegung), fünf Mannschaften bei den Regionalwettbewerben, vier Teilnehmer beim Gemüseschnitzen “live” und 29 Einzelausstellern an den Start.

Vor der Kochkunst steht das Training: Sie haben alle das gleiche Ziel: Titel und Medaillen. Doch vor dem Ruhm steht harte Arbeit. Die Mannschaften haben in den letzten Monaten und Wochen ein extrem straffes Trainingsprogramm durchlaufen, um sich unter der Elite der Köche in Erfurt behaupten zu können. Die deutsche Nationalmannschaft übte ihr warmes und kaltes Programm in Erfurt und in Berlin. Die Jugend-nationalmannschaft hat ihr Trainingscamp bei Nestlé Professional aufgeschlagen und die deutsche Koch-Nationalmannschaft der Bundeswehr steht mal in Mainz, mal in Plön und auch in Erfurt am Herd. Fast immer laden sich die Teams Kollegen für die Bewertung und zur konstruktiven Kritik ein. Zur feierlichen Siegerehrung am 10.10.2012 zeigt sich, wie die deutsche Mannschaft im Wettkampf um die Punkte abgeschnitten hat.

Matthias Kleber, Teamkapitän der Nationalmannschaft der Köche Deutschlands

Matthias Kleber, Teamkapitän der Nationalmannschaft der Köche Deutschlands

  • Deutsche Nationalmannschaft: Teamkapitän Matthias Kleber: Seehotel Fontane Neuruppin; Teammanager Rainer Werchner: Geschäftsführer Gewürzwerk Hermann Laue GmbH- Hela/Österreich; Carsten Voigt: Renaissance Hotel Köln; Sebastian Pfefferlein: IFA Wellness Hafendorf Hotel Rheinsberg; Katrin Vetter: Steinheuers Restaurant “Zur Alten Post”, Bad Neuenahr; Manuel Götze: Party-Complett-Service, Mittenwalde; Tobias Laabs: Bundeswehr, Arnulf Kaserne, Bayern; Carsten Pfefferlein: Haus Rheinsberg “Hotel am See”; Susanne DeOcampo-Herrmann: Hotel Berlin, Berlin; Gina Geigenmüller: Romantik Hotel Gasthaus Rottner, Nürnberg;
  • Patissiers: Benjamin Hormann: Hotel Schweizer Hof, Bern/CH; Nicole Beckmann: Lehrtätigkeit im DCT University Vitznau/CH; Stephan Gefrom: Grand Hotel Bellevue, Gstaad/CH
  • Deutsche Jugendnationalmannschaft: Teamkapitän Max Zibis: Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main; Stefan Dobrecht: Wöhrdersee Hotel Mercure; Nürnberg, Julia Komp: TÜV Rheinland, Köln; Paul Emde: VaiVai, Frankfurt; David Welski: Le Meridien, München; Carsten Herrmann: Congress Hotel Mercure, Nürnberg; Julian Scheibel: L’Arrivée Hotel & Spa, Dortmund; Daniela Weiß: Atrium Hotel, Mainz; Niclas Ohrmann: Goldmann Restaurant, Frankfurt.
  • Als Teammanager begleiten die jungen Talente: Markus Wolf (Bergiusschule, Frankfurt) und René Weiser (Berufliche Schule des Wetteraukreises, Butzbach).
  • Deutsche Nationalmannschaft der Bundeswehr: Teamkapitän Patrick Stoye, Nils Vollmer, Marcel Harms, Arne Bardella, Kevin Haberland, Marco Perlt, Pascal Wahlich, Thomas Kucharski,
  • Tobias Heinen, Moritz Macke, Stefan Hilpert
  • Trainer und Betreuer: Detlef Eckl, Thilo von Taczala-Gierszewski
  • Deutsche Regionalmannschaften: Köche Team Bayern unter der Leitung von Michaela Froehler; Euroturk Chefs unter der Leitung von Cengiz Güngör; Regionalmannschaft Niedersachsen unter der Leitung von Torsten Maletti; Berlin-Brandenburg unter der Leitung von Marina Tucholsky, Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg unter der Leitung von Alexander Munz
  • Deutsches Patisserie-Team: Johannes Futsch, Hotel Dom Cologne, Köln; Benjamin Göpel, Insel Mainau-Gastronomie, Bodensee

Deutsche GV-Teams:

  • THW Trossingen mit Stefan Jung, Bernhard de Groot, Simon de Groot, Fabian Ziegler
  • L&D Team Berlin-Brandenburg mit Heiko Becker, Robert Arlt, Margrt Witschelzky, Carola Bartelt-Lieder
  • Partyservice Gentscher mit Kostadinov Gentscher, Martin Freiberger, Rosina Ecker, Samuel Rosendahl
  • Klinik Löwenstein mit Otto Vogelmann

Einige interessante Fakten zur IKA Olympiade der Köche 2012 in Erfurt:
Insgesamt mit Begleitern für Support bei den Wettkampftagen: ca 1 800 Köchinnen und Köche

  • Besteck in den Restaurants: 9.360 Teile
  • Porzellan: über 10.000 Teile
  • Servietten: ca. 12.9000
  • Wettbewerbmenüs an den vier Tagen: 9.810
  • Verwendet werden im Wettbewerb ca:
  • Eier: 20.000
  • Fleisch: 1.000 kg
  • Fisch: 1.200 kg
  • Kartoffeln: 700 kg
  • Gemüse: 4.600 kg
  • Sahne/Milch: 2.500 l
  • Zucker: 140 kg
  • Salz: 100 kg
  • Gewürze: 80 kg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *