Close

December 11, 2013

Immer mehr Besucher aus dem Ausland – Deutschland-Tourismus wächst

(Wiesbaden, 11. Dezember 2013) Der Tourismus gewinnt weiter an Bedeutung: In den ersten zehn Monaten des Jahres wurden 361,2 Millionen Übernachtungen in Hotels und anderen Beherbergungsstätten gezählt. Davon entfielen 298,8 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland (+1%) und 62,4 Millionen auf ausländische Gäste (+4%). Dies teilte das Statistische Bundesamt mit.

Weihnachtsmarkt Dresden (Foto: Silvio Dittrich)

Weihnachtsmarkt Dresden (Foto: Silvio Dittrich)

Im Oktober 2013 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 38,4 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von vier Prozent gegenüber Oktober 2012.

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um vier Prozent auf 32,0 Millionen. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland nahm um achts Prozent auf 6,4 Millionen zu.

0 Comments on “Immer mehr Besucher aus dem Ausland – Deutschland-Tourismus wächst

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *