Close

December 18, 2013

Intercontinental Davos evakuiert – Schwelbrand in Elektroverteiler

(Davos/Schweiz, 19. Dezember 2013) Kaum ein paar Tage geöffnet, schon der erste Feuerwehreinsatz: Das neue Intercontinental Davos musste nun evakuiert werden – im sechsten Stock kam es zu einem Schwelbrand in einem Elektroverteiler. Offenbar lief fast alles reibungslos ab – eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasverletzung in ein Krankenhaus gebracht.

Intercontinental Davos - Lobby

Intercontinental Davos – Lobby

Der Alarm ging heute früh um 5:25 Uhr los. Die Davoser Feuerwehr rückte mit 19 Mann an. Das Hotel war beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits evakuiert. Ein technischer Defekt in der Elektrik hatte dichten Qualm entfacht. Doch der Schwelbrand konnte rasch gelöscht werden. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz schon wieder beendet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *