Close

May 6, 2010

Kempinski: Elf Neueröffnungen stehen an

(München, 06. Mai 2010) Kempinski zählt bald 61 Hotels: In den nächsten zwölf Monaten muss der Vorstandschef der renommierten Hotelkette elf Neueröffnungen absolvieren, davon drei in China und zwei in Indien. Kempinski zählte 1998 noch 23 Häuser und soll bis 2013 auf 119 Hotels anwachsen.

Avisiert seien auch Projekte in europäischen Metropolen wie Wien und Venedig. In Deutschland ab es mit der Villa Rothschild Königstein zwar einen weiteren Managementbetrieb, aber keinen Neubau.

Kempinski Residences The Palm Jumeirah – Dubai

Kempinski Residences The Palm Jumeirah – Dubai

Highlights unter den Neueröffnungen sind ein 244 Residenzen zählendes Haus auf The Palm Jumeirah in Dubai (Mai 2010), ein zweites Haus in Kairo und ein Hotel in Bangkok.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *