Close

November 1, 2012

Kerstin Schneider aus dem Kameha Grand Bonn ist die schönste Hotelmitarbeiterin Deutschlands 2012

(Bonn, 01. November 2012) Das Life&Style Hotel Kameha Grand Bonn ist stolz, dass Kerstin Schneider zur schönsten Hotelmitarbeiterin Deutschlands gewählt wurde. Sie konnte sich gegen 115 Mitbewerberinnen durchsetzen, die sich um den Titel beworben hatten. Kerstin Schneider absolvierte ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im Kameha Grand Bonn und arbeitet nun in der Verkaufsabteilung. Sie zeichnet sich besonders durch ihre Kontaktfreudigkeit und ihr sympathisches Auftreten aus. „Es freut mich sehr, dass Kerstin durch ihre grossartige Ausstrahlung die Jury überzeugen konnte und mit dem Beauty Award eine weitere Auszeichnung für das Kameha Grand Bonn gewinnen konnte“, so Kurt Wagner, Direktor des Leading Hotels of the World.

Kerstin Schneider aus dem Kameha Grand Bonn ist die schönste Hotelmitarbeiterin Deutschlands 2012

Kerstin Schneider aus dem Kameha Grand Bonn ist die schönste Hotelmitarbeiterin Deutschlands 2012

Die Jury des Fachmagazins „Top Hotel“ wählte aus insgesamt 115 Bewerbungen 15 Kandidatinnen aus, die auf ihrer Website sowie in der September-Ausgabe des Printmediums vorgestellt wurden. Anschliessend waren die Leser des Magazins aufgerufen, unter diesen 15 Bewerberinnen für Ihre Favoritin zu stimmen. Kerstin Schneider setzte sich dabei knapp gegen Haifa Hamad aus dem Best Western Premier Moa Berlin und Inken Warnow aus der Yachthafenresidenz Hohe Düne durch. Am
27. Oktober nahm die strahlende Siegerin Ihre Auszeichnung im Leonardo Royal Hotel entgegen.

Alljährlich sucht „Top Hotel“ die schönsten Hotelmitarbeiterinnen im deutschsprachigen Raum. Der Gedanke hinter dem Preis ist, dass eine positive Ausstrahlung in der Hotelbranche oft ein wichtiger Erfolgsfaktor ist. Die Branche ist auf sympathische und kontaktfreudige Mitarbeiter angewiesen, die ihre Aufgaben mit Leidenschaft und Freude ausführen. Der Zuspruch bei der Einführung des Awards, der diese Eigenschaften hervorheben soll, war im Jahr 2006 sehr groß, so dass er seitdem jährlich verliehen wird. Wichtiger als ein perfektes Aussehen und Traummaße sind für die Jury eine positive Ausstrahlung und die Liebe zum gewählten Beruf, die in der schriftlichen Bewerbung Thema sein sollte. Als Dankeschön gibt es für alle Bewerberinnen ein Jahres-Abo von Top Hotel. „Ich freue mich riesig über die Auszeichnung und bin gespannt auf das Fotoshooting für das Top Hotel Cover“, so die Siegerin des Beauty Awards, Kerstin Schneider, die zusätzlich ein Wellnesswochenende für zwei Personen gewann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *