Close

December 5, 2012

Kissenschlacht bei Ibis

(Karlsruhe, 05. Dezember 2012) Die Welt einmal mit Kinderaugen sehen – hinter dieser Aufforderung verbirgt sich das Buchprojekt “Kissenschlacht und andere Geschichten” des Kindermund Verlags, das in Kooperation mit der Stiftung Hänsel + Gretel und den Ibis Hotels erscheint. Das Buch ist nicht nur eine amüsante Lektüre, es unterstützt auch die langjährige Partnerschaft von Ibis mit der Stiftung Hänsel + Gretel finanziell. 10.000 Euro gingen heute im Ibis Karlsruhe Hauptbahnhof symbolisch in Form eines überdimensionalen Kissens an die Stiftung. Als prominente Unterstützer waren der Schauspieler Florian Stetter und Deutschlands jüngster Sternekoch Sören Anders vor Ort.

Kissenschlacht und andere Geschichten - Ibis-Mision für Kinder

Kissenschlacht und andere Geschichten – Ibis-Mision für Kinder

“Es ist immer spannend, tolle neue Projekte anzugehen, die dazu beitragen unsere Kinder zu schützen und ihre gesunde Entwicklung zu fördern. Dies kann nur mit starken und motivierten Partnern geschehen. Zu sehen, dass unser Engagement wirklich ankommt und helfen kann Kinderaugen zum Leuchten zu bringen, ist die größte Belohnung,” so Jerome Braun, Geschäftsführer der Stiftung Hänsel + Gretel.

Mit einer weiteren Überraschung bei der Spendenübergabe konnte Michael Mücke, Generaldirektor Ibis, Ibis Styles, Ibis budget und Geschäftsführer Accor Hospitality Germany GmbH aufwarten: “Die Ibis Hotels in ganz Deutschland haben sich dazu entschlossen mit Hilfe der Bücher in ihren Hotels zusätzlich zu der Übernahme der Produktionskosten und den 10.000 Euro weitere Spenden zu sammeln.” Der zusätzliche Erlös fließt zu 100 Prozent und ohne Abzüge an die Stiftung.

Buchprojekt "Kissenschlacht und andere Geschichten"

Sowohl Ibis als auch der Stiftung Hänsel + Gretel liegen Kinder sehr am Herzen und so lag es auch bei diesem Projekt nahe an einem Strang zu ziehen. Genauso wie bei der neuen Ibis Familie steht Komfort und Wohlfühlen auch im Fokus eines fröhlichen Zuhauses. Und genau das sollten Kinder in ihren Familen bekommen. Ein Zuhause, das Zuflucht bietet und in dem sich jeder gegenseitig unterstützt, respektiert und ergänzt.

“Mit der Stiftung Hänsel + Gretel verbindet uns neben einer langjährigen Partnerschaft auch das gemeinsame Ziel, uns um die Nöte und Bedürfnisse von Kindern zu kümmern. Zu selten nehmen wir uns die Zeit, die bemerkenswerten Beobachtungen der Kleinen mit Freude zu genießen,” sagte Michael Mücke zum gemeinsamen Buchprojekt,.

In gemeinsamer Mission für Kinder
“Mein Papa heißt Liebling”, “Mein Bett ist ganz verstrubbelt” oder auch “Mama ist ein Prachtgaul” – das sind nur einige der Geschichtstitel über die ganz besonderen Momente des Alltags mit Kindern. Gesammelt wurden diese von Erzieherin Heike Kern, deren Kinder sie immer wieder zum Lachen brachten. Mittlerweile erwachsen, beschloss Ihre Tocher Christine die Geschichten zu illustrieren und gemeinsam gründeten sie den Kindermund Verlag. Neben Schauspieler Florian Stetter und Deutschlands jüngstem Sternekoch Sören Anders, haben die Moderatorin Janine Steeger, die Schauspielerin Katharina Schüttler und der Schauspieler Ludwig Trepte an dem Buch mitgewirkt. Alle fünf haben persönliche Erinnerungen an ihre eigene Kindheit festgehalten. So erfahren die Leser unter anderem, dass die Haustiere von Sören Anders die ersten Gäste waren, die seine Koch- und Backkünste genießen durften. Das Buch “Kissenschlacht” ist eine Sonderedition und nur in den Ibis Hotels zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *