Close

February 18, 2012

Leonardo Hotel Völklingen: Eröffnung im Sommer

(Völklingen, 18. Februar 2012) Modernes aber dennoch gemütliches Hoteldesign kombiniert mit Elementen eines der bedeutendsten deutschen Industriedenkmale des 19. Jahrhunderts – der Völklinger Hütte – so wird sich künftig das gerade in Bau befindliche Leonardo Hotel Völklingen präsentieren. Das Vier-Sterne-Hotel umfasst 98 Zimmer, drei Konferenzräume, ein lichtdurchflutetes Restaurant mit Bar und Sonnenterrasse sowie einen modernen Spa-Bereich. Die Eröffnung ist für Sommer 2012 geplant.

Leonardo Hotel Völklingen

Leonardo Hotel Völklingen

„Weltunternehmen wie die Saarstahl sowie das Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“ ziehen zahlreiche Besucher nach Völklingen. Wir glauben deshalb fest an den Erfolg des Hotels – das gleichermaßen die Bedürfnisse Geschäfts – wie Städtereisender bedienen wird“, sagte Daniel Roger, GM Leonardo Hotels Europa. Investor und Hotelbetreiber ist Rainer Schmittmit seiner RS Invest GmbH

Leonardo Hotels ist die europäische Division der 1998 von David Fattal gegründeten Fattal Hotels. Neben Israel, ist Leonardo Hotels seit 2007 auch auf dem europäischen Markt aktiv und betreibt zurzeit über 30 Hotels in Deutschland, Belgien, Schweiz , Ungarn, Österreich sowie bald auch in anderen attraktiven Standorten Europas. Sitz der Unternehmensleitung ist Berlin, Deutschland.

0 Comments on “Leonardo Hotel Völklingen: Eröffnung im Sommer

Willi Pohl
March 6, 2012 at 12:41 pm

Ihr Kunstkonzept im Hotel in Völklingen “großformatige Industriekultur-Fotos an markanten Punkten” wiederzugeben gefällt mir sehr gut. Das Bildmaterial dazu findet sich nicht nur beim Weltkulturerbe. Als passonierter Photograph, der 30 Jahre den Fotoclub Völklingen geleitet hat, haben wir von Anfang an die Hütte mit Fotos begleitet. In diesem Herbst werden wir eine Fotoausstellung “Industriekultur” in Völklingen, Altes Rathaus durchführen.
Für weitere Informationen zu dem Thema bin ich gerne ihr Ansprechpartner.

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *