Close

November 13, 2012

Meliá Hotels International: Gran Meliá Cancun wird zu All-Inclusive-Resort Paradisus – Neueröffnung ist für den 1. Dezember geplant

(Cancun/Mexiko, 13. November 2012) Meliá Hotels International, mit mehr als 350 Hotels in 35 Ländern eine der größten Ferienhotelketten weltweit, wird das Gran Meliá Cancun nach einer umfangreichen Neugestaltung am 1. Dezember als All-Inclusive-Resort “Paradisus” eröffnen. Mit dieser Neupositionierung entspricht Meliá Hotels den Wünschen seiner Gäste, die sich an dieser beliebten mexikanischen Feriendestination nach einem Mehr an Luxus und Freiheit in Form von All-Inclusive-Angeboten sehnten.

Gran Meliá Cancun wird zum Paradisius Resort

Gran Meliá Cancun wird zum Paradisius Resort

Wie in seinen beiden anderen, Ende 2011 eröffneten mexikanischen Paradisus Resorts in Punta Carmen, bietet die Gruppe ihrer Gästeklientel im malerisch gelegenen Paradisus Cancun jetzt Leistungen, die weit über das übliche Angebot von All-Inclusive-Resorts hinausgehen und so bis dato in dieser Region nicht vorhan­den waren. Mit einer einzigartigen Mischung aus Spitzenrestaurants, eleganten Suiten und exakt auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnittenen, außergewöhnlichen Serviceangeboten sollen neue Maßstäbe für All-Inclusive-Luxusresorts an der mexikanischen Riviera gesetzt werden. In 678 Suiten, sechs internationalen und lokalen Spitzenrestaurants inklusive dem „Tempo“-Signature-Restaurant von Sternekoch Martín Berasategui, vier spektakulären Pools, einem Tennisplatz, einer edlen “Yhi Spa”-Landschaft mit Fitnesscenter, einem Shopping­center sowie einem Executive-Golfplatz (9 Löcher, Par 3) werden die Gäste auf höchstem Niveau verwöhnt.

Gran Meliá Cancun - Suite

Gran Meliá Cancun – Suite

Die eindrucksvolle, pyramidenförmige Architektur des Luxustempels inmitten der malerischen Natur Yucatans erinnert an einen majestätischen Maya-Tempel und bietet eine grandiose Bühne für einen perfekten Urlaub. Im Paradisus haben Rei­sende die Wahl zwischen exklusivem Erwachsenen- oder Familien-Urlaub: Ganz auf Erwachsene über 18 Jahre ist beispielsweise das „Royal Service“-Segment ausgerichtet. Hier steht Lu­xus pur mit einer Vielzahl an exquisiten Annehmlichkeiten und Services auf dem Pro­gramm. Dazu zählen etwa ein Privatstrand mit Con­cierge-Service, ein privater Pool mit Bar, ein Personal Butler oder eine Royal Ser­vice-Lounge zur privaten Nutzung.

Gran Meliá Cancun - Spa Gazeba

Gran Meliá Cancun – Spa Gazeba

Ein herausragendes Angebot im Luxus­segment für Familien stellt der „Family Concierge“-Service dar. Bewohner der gleichnamigen Suiten erhalten über die gesamte Dauer ihres Aufenthalts exklu­sive und auf die Be­dürfnisse jedes einzelnen Familienmitglieds zugeschnittene Zusatzleistungen – vom eigenen Check-in-Counter und Res­tau­rant, einem Kin­der-Aufdeckservice mit Milch und Keksen über tränenfreie Bad­artikel, Playstations, Kinder-Strandsets bis hin zur Freizeitgestaltung und Aus­flugs­planung für die ganze Familie. Die priva­ten Concierges kümmern sich um alle Belange der Familienmit­glieder und sind per Handy oder Walkie-Talkie per­manent erreichbar.

Gran Meliá Cancun - Lobby Bar

Gran Meliá Cancun – Lobby Bar

Ein großes Kongresszentrum mit Platz für bis zu 1.800 Gäste rundet das Angebot ab und eignet sich ideal für die Ausrichtung aller Arten von Veranstaltungen – von einem tropischen Incentive bis hin zur romantischen Hochzeitsfeier.

Gran Meliá Cancun - Beach Pool

Gran Meliá Cancun – Beach Pool

Paradisus Resorts sind Fünf-Sterne-Luxusanlagen mit All-inclusive-Service und teilweise als Unesco-Biosphären-Hotels zertifiziert. Die Marke umfasst derzeit acht Resorts in der Dominikanischen Republik, Kuba und Mexiko. Ein weiteres Para­disus eröffnet Mitte 2013 in Costa Rica. Eigentümer und Betreiber aller Resorts ist die mallorquinische Hotelkette Meliá Hotels International.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *