Close

October 28, 2011

Meliá Hotels International: Innside by Meliá kommt Ende 2013 nach Wolfsburg

(Palma de Mallorca/Wolfsburg, 28. Oktober 2011) Die spanische Kette Meliá Hotels International (MHI), die weltweit über 350 Häuser betreibt, hat einen Pachtvertrag für ein neues Innside by Meliá Hotel in Wolfsburg (219 Zimmer) unterzeichnet, das Ende 2013 eröffnen soll. Baubeginn für das Vier-Sterne-Superior-Haus ist für Mitte 2012 geplant.

Innside by Meliá in Wolfsburg: Eröffnung Ende 2013 geplant

Innside by Meliá in Wolfsburg: Eröffnung Ende 2013 geplant

Standort des modernen Tagungs- und Kongresshotels ist das neu entwickelte Nordkopfquartier in der Innenstadt, nahe dem Hauptbahnhof. Geplant sind u.a. ein großzügiger Veranstaltungsbereich, Dachterrasse, „Skybar“, hoteleigenes Gourmetrestaurant und Wellfit-Bereich. Mit der extravagante Architektur aus Stahl und Glas – geplant von NPS Tchoban Voss – soll das Hotel eine neue Lifestyle-Location in der Industriestadt werden. Investor ist der Berliner Immobilienentwickler GBI AG, für den Meliá Hotels International bereits zwei Tryp-Hotels in Frankfurt/Main und Oberhausen betreibt.

Mit dem Innside Wolfsburg unterstreicht die mallorquinische Hotelkette einmal mehr ihr Engagement in Deutschland – dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe –, wo sie mit derzeit 22 Hotels, darunter ein Tryp in Wolfsburg, vertreten ist. Weitere Häuser der Marke Innside, die 2007 von MHI erworben wurde, werden in Frankfurt/Main (2014) und Barcelona (2012) eröffnen.

Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) – bis Juni 2011 unter dem Namen Sol Meliá Hotels & Resorts firmierend – wurde 1956 gegründet und betreibt heute weltweit ca. 350 Hotels mit 87.000 Zimmern in 35 Ländern auf vier Kontinenten. Meliá Hotels International erzielte 2010 einen Umsatz von 1,25 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,15 Mrd. Euro), ist eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt und Marktführer in Spanien. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá, ME, Innside, Tryp by Wyndham, Paradisus, Sol sowie die Timesharing-Marke Club Meliá (ehemals Sol Meliá Vacation Club). Hierzulande führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit zwei Meliá-, neun Innside- und elf Tryp-Hotels.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *